Deutsche Universität für Weiterbildung

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


Deutsche Universität für Weiterbildung.
Offizielle Webseite: DUW.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Kurzporträt

Die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) ist die erste staatlich anerkannte Weiterbildungsuniversität in Deutschland. Als wissenschaftliche Hochschule neuen Typs verbindet sie höchste wissenschaftliche Qualitätsstandards in Forschung und Lehre mit umfassender Dienstleistung für Studierende. Träger sind die Freie Universität Berlin und die Stuttgarter Klett Gruppe.

DUW-Fernstudienmodell Als Universität mit spezieller Ausrichtung auf das Leitbild des reflektierenden Praktikers greift die DUW die Bedürfnisse von berufstätigen Weiterbildungsinteressierten auf. Daher sind Studienmodell und Studieninhalte genau auf diese Bedürfnisse zugeschnitten. Die Studierenden können im eigenen Lerntempo und ortsungebunden ihr Studium absolvieren – in einer Kombination aus Selbststudium, Online-Lerneinheiten und Präsenzseminaren in Berlin sowie einem Field-Trip im jeweiligen Praxisfeld in Deutschland oder wahlweise im Ausland.

Das Fernstudienmodell an der DUW ist so konzipiert, dass sich Phasen des Selbststudiums, Online-Einheiten und Präsenzveranstaltungen miteinander abwechseln.

Selbststudium: Die eigens entwickelten Studienmaterialien – die Studienhefte – die dem jeweiligen wissenschaftlichen Forschungsstand entsprechen, werden per Post zugestellt. Die Lerneinheiten sind so abgestimmt, dass diese auch nach einem anspruchsvollen Arbeitstag bewältigt werden können. Dabei sichern ausgewählte Aufgaben, Übungen und Fallbeispiele den Lernfortschritt und unterstützen die Studierenden dabei, das Gelernte in ihre berufliche Praxis zu übertragen.

Online-Einheiten: Ob Veranstaltungen im Virtual Classroom, Online-Seminare, Themen-Blogs oder individuelle Sprechstunden: Der Online-Campus der DUW ist der virtuelle Lernraum und ständige Verbindung zur Community zugleich. Hier holen sich die Studierenden fachliche Unterstützung von den Lehrenden, tauschen sich mit ihren Studienkolleginnen und -kollegen aus und knüpfen wertvolle Kontakte zu anderen interessanten Menschen.

Präsenzveranstaltungen: Die Präsenztage finden, je nach Länge des gewählten Studienprogramms, einmal pro Quartal in Berlin statt. In der angenehmen Atmosphäre des DUW-Hauptsitzes in der Nähe der FU Berlin haben die Studierenden Gelegenheit, ihre Lehrenden, Tutorinnen und Tutoren sowie ihre Mitstudierenden persönlich kennenzulernen und sich fachlich auszutauschen.

[Bearbeiten] Schwerpunkte in Lehre und Forschung

Mit dem Forschungsinstitut für Compliance, Sicherheitswirtschaft und Unternehmenssicherheit (FORSI) und der Forschungsstelle Weiterbildungsforschung und Bildungsmanagement (FBW) verfügt die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) über zwei leistungsstarke Forschungseinrichtungen. Das Lehr- und Forschungsprofil der DUW fokussiert die Bereiche, in denen sich gesellschaftliche und arbeitsmarktrelevante Veränderungen zurzeit am schnellsten vollziehen:

  • Wirtschaft und Management
  • Bildung
  • Gesundheit
  • Kommunikation

In diesen vier Departments bietet die DUW berufsbegleitende Masterstudiengänge sowie Zertifikatsprogramme an und betreibt Forschung. Dabei bildet der kontinuierliche Austausch mit der Arbeits- und Unternehmenswirklichkeit eine wesentliche Grundlage sowohl für die Entwicklung von weiterbildenden Studienangeboten als auch für die Forschungsaktivitäten der Hochschule und ihrer Departments. Die DUW versteht sich auch ausdrücklich als Partnerin der betrieblichen Personalentwicklung.

[Bearbeiten] Masterstudiengänge der DUW

[Bearbeiten] Zertifikationsprogramme der DUW



Personen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge