Arbeitskreis Hochschulmathematikdidaktik/Tagungen

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Informationen zu den Herbsttagungen des AK Hochschulmathematikdidaktik.

zurück

Aktuelle Tagung/Sitzung

Herbsttagung 2017

Die Herbsttagung 2017 findet von Freitag, 10. November 2017, bis Samstag, 11. November 2017, am math. Institut der Universität Göttingen statt. Sie wird zum ersten Mal gemeinsam mit dem Hanse-Kolloquium ausgerichtet. Hier finden Sie eine erste Einladung mit geplanetem Ablauf und Beitragseinreichung, etc. Das Thema der diesjährigen Tagung ist Mathematik im Studium? - Ziele fürs Lehren und Lernen.

Vergangene Herbsttagungen und Sitzungen (chronologisch)

Sitzung des Arbeitskreises im Rahmen der Jahrestagung der GDM am 27.2.2017 um 17 Uhr in Potsdam

Die Ergebnisse des Arbeitskreises in Bezug auf die letzte Herbsttagung an der Universität Würzburg zum Thema "Kooperationsprojekte zwischen Universitäten und Fachhochschulen" werden berichtet und mit einem weiteren Vortrag von Frau Pia Raab untermauert.


Herbsttagung 2016

Die Herbsttagung 2016 fand von Freitag, 9. Dezember 2016, bis Samstag, 10. Dezember 2016, am mathematischen Institut der Universität Würzburg statt. Das Thema der diesjährigen Tagung war Kooperationsprojekte zwischen Universitäten und Fachhochschulen.


Herbsttagung 2015

Die Herbsttagung 2015 fand von Freitag, 27. November 2015, 14:00 Uhr bis Samstag, 28. November 2015, 14:00 Uhr im Gebäude C12 des Campus Innenstadt der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen statt. Das Thema der Herbsttagung war "Verbindung zwischen Fachdidaktik und (allgemeiner) Hochschuldidaktik". Dazu gab es folgende Vorträge:

Hier finden Sie die Einladung zu der Herbsttagung.


Sitzung des Arbeitskreises im Rahmen der Jahrestagung der GDM am 9.2.2015 um 16 Uhr in Basel

Neue Ergebnisse des Arbeitskreises in Bezug auf die Arbeitskreistagung vom 28.-29. November 2014 an der Universität Duisburg-Essen zum Thema "Alternative Lehrmethoden: MOOCs, Inverted Classroom, Peer Instruction, Just‐in‐Time‐Teaching und Co." werden berichtet und mit einem weiteren Vortrag untermauert. Programm


Herbsttagung 2014

Die Herbsttagung 2014 fand von Freitag, 28. November 2014, 14:00 Uhr bis Samstag, 29. November 2014, 14:00 Uhr am mathematischen Institut der Universität Duisburg-Essen statt.

Das Thema der Herbsttagung war: Alternative Lehrmethoden - MOOCs, Inverted Classroom, Peer Instruction, Just-in-Time-Teaching und Co. Teil 2

Hier finden Sie die Einladung mit Ablaufplan, Hotelinformationen, Wegbeschreibungen etc.


Sitzung des Arbeitskreises im Rahmen der Jahrestagung der GDM am 10.3.2014 in Koblenz.

Der Bericht zu dem Treffen ist verfügbar und in den Beiträgen zum Mathematikunterricht 2014 erschienen.


Herbsttagung 2013

Die Herbsttagung 2013 fand vom 17. bis 18.01.2014 an der Universität Münster, unter der Leitung von Jun.-Prof. Walther Paravacini und Prof. Katja Eilerts zusammen mit dem Sprecherrat statt. Das Thema der Tagung war "Alternative Lehrmethoden: MOOCs, Inverted Classroom, Peer Instruction, Just-in-Time-Teaching und Co.". Dazu gab es folgende Vorträge

  • openHPI - Das MOOC-Angebot des Hasso-Plattner-Instituts“ - Prof. Dr. Christoph Meinel (Hasso-Plattner-Institut an der Universität Potsdam)
  • Digitale und analoge Illusionen der Bildung“ - Prof. Dr. Jörn Loviscach (Fachhochschule Bielefeld)
  • Interaktion und Feedback: Umsetzung der Methoden Just-in-Time Teaching und Peer Instruction in einer Analysis-Vorlesung“ - Kathrin Wolf (BMBF-Projekt HD-MINT, Hochschule München)
  • (Fehl-)Konzepte bei Peer Instruction: Symbol, Begriff, Konzept“ - Gunner Gewiss (BMBF-Projekt HD-MINT, Hochschule Augsburg)

Hier finden Sie die Einladung zur Herbsttagung in Münster.


Sitzung des Arbeitskreises im Rahmen der Jahrestagung der GDM am 3.3.2013 in Münster (GDM 2013)

Der Bericht zu dem Treffen ist verfügbar und in den Beiträgen zum Mathematikunterricht.


Herbsttagung 2012

Vom 7. Dezember, 14.00 Uhr bis 8. Dezember 2012, 14 Uhr, fand die Herbsttagung an der Hochschule Nürtingen-Geislingen satt.

Zwei Fragerichtungen standen im Mittelpunkt:

  • Welche Mathematik brauchen Nicht-Mathematiker? Hierbei wird es darum gehen, die Konzeption von Mathematikveranstaltungen für z. B. Ingenieurstudiengänge oder Wirtschaftswissenschaften zu diskutieren.
  • Mathematikdidaktik-Veranstaltungen sinnvoll gestalten? In einer Vorlesung mit über 300 Studierenden lässt sich bspw. „entdeckendes Lernen wie Mathematikunterricht“ nur sehr schwer umsetzen. Wie also kann man Studierenden trotzdem einen Einblick – und Erfahrungs­mög­lich­keiten – in didaktische Szenarien zum Mathematiklernen ermöglichen?

Anders als bei der letzten Herbsttagung wurde ein echtes Arbeitstreffen durchgeführt mit dem Ziel, mit den anwesenden Expertinnen und Experten in der Form einer „Zukunftswerkstatt“ Umsetzungs­möglichkeiten und Forschungsfragen zu entwickeln, die dann an den einzelnen Standorten oder auch in kooperativen Forschungsprojekten weiterverfolgt werden können.

Weitere Informationen zu der Herbsttagung finden Sie in der Einladung.


Sitzung des Arbeitskreis Hochschulmathematikdidaktik auf der GDM-Tagung 2012 in Weingarten

In der dritten Sitzung des Arbeitskreises standen drei Punkte auf der Tagesordnung. Zuerst stellten Reinhard Hochmuth (Leuphana Universität, Lüneburg) und Rolf Biehler (Universität Paderborn) die aktuelle Struktur des kdhm - Kompetenzzentrum Hochschuldidaktik Mathematik – an den beteiligten Hochschulen sowie die derzeit dort laufenden Forschungsprojekte vor. (Folien des Vortrags)

Danach stellte Claudia Böttinger (Universität Duisburg-Essen) erste Ergebnisse einer Untersuchung zu mathematikdidaktischem Wissen und Vorstellungen von Lehramtsstudierenden vor. (Folien des Vortrags)

Abschießend wurden kurz einige Aspekte der Herbsttagung des Arbeitskreises HochschulMathematikDidaktik Ende Oktober 2012 diskutiert. Die Sitzung des Arbeitskreises war sehr gut besucht. Mit über 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer war der Senatssaal der Pädagogischen Hochschule ziemlich überfüllt. Sehr erfreulich war auf der GDM-Tagung 2012 die Vielzahl und Bandbreite der Vorträge, die sich mit Themen des universitären Mathematiklehrens und –lernens befassten. Das Thema Hochschulmathematikdidaktik scheint tatsächlich in der „Mitte der Mathematikdidaktik“ angekommen zu sein.


Herbsttagung 2011

Die zweite Herbsttagung des Arbeitskreises Hochschulmathematikdidaktik fand vom 21. bis 22. Oktober 2011 an der Freien Universität Berlin am Institut für Informatik und Mathematik unter der Leitung von Katja Eilerts statt. Vier Vorträge boten Impulse für die Diskussionen der Arbeitstagung:


Herbsttagung 2010

Die erste Herbsttagung des Arbeitskreises fand von Freitag, den 10. Dezember 2010, 14 Uhr bis Samstag 11. Dezember 2010, 13.30 Uhr am Institut für Didaktik der Mathematik, Universität Kassel, statt. Es waren ca. 30 Personen anwesend und die Impulse durch die Vorträge sowie die Diskussionen waren sehr ertragreich.


zurück