Hanse-Kolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik 2013

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


Konferenz: Hanse-Kolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik 2013 (Hanse-Kolloquium 2013). Lübeck, Deutschland.

Internet: Hanse-Kolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik 2013

Termin: 8.11.2013 - 9.11.2013.


Kurzbeschreibung

Auf den Hanse-Kolloquien sollen in Zukunft jährlich aktuelle Themen aus dem Bereich der Didaktik der Hochschul-Mathematik in angenehmer Arbeitsatmosphäre besprochen werden. Wir beginnen mit einer Tagung zum Thema "Tutorielle Lehre in der Hochschulmathematik."


Themen

  • Theorie und Praxis von TutorInnenschulungen
  • entsprechende empirisch angelegte Forschungsprojekte
  • Möglichkeiten tutorieller Lehre in Übungsgruppen, im Rahmen individueller Lernberatungen und bei Veranstaltungen zum Mathematiklernen Lernen allgemein
  • didaktische Implementierung von Bausteinen der humanistisch-psychologischen Gesprächsführung


Hauptvorträge

  • Joachim Hilgert (Universität Paderborn): "Kann professorale Lehre tutoriell sein? Ein Modellversuch zur Einführung in mathematisches Denken und Arbeiten."
  • Reinhard Hochmuth (Leuphana Universität Lüneburg): "Fachdidaktische und fachuübergreifende Dimensionen in der Hochschuldidaktik Mathematik"
  • Torsten Nicolaisen (Context Vertrauensarchitekten Kiel)
  • Maren Stolte (IQSH Kiel): "Verstehen lernen"


Programmkomitee

Walther Paravicini, Universität Münster; Jörn Schnieder, Universität zu Lübeck