Martin Hennecke

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
MadipediaPublikationen
MathEducPublikationen
in MathEduc

Prof. Dr. rer. nat. Martin Hennecke.* August 1972.
Professor für Didaktik der Informatik. Universität Würzburg.
Eigene Homepage: http://www.uni-hildesheim.de/de/hennecke.htm.
Dissertation: Online Diagnose in intelligenten mathematischen Lehr-Lern-Systemen.
Personen-ID im Mathematics Genealogy Project: 80979 


Kurzvita

Ausbildung

Berufserfahrung

  • 1992 - 1995: Software-Entwickler bei der Firma HYBRIMIN Computer + Programme, Hess.-Oldendorf
  • 1995 - 1997: Studentische Hilfskraft am Institut für Informatik bzw. am Institut für Mathematik der Universität Hildesheim
  • 1997 - 1999: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (BAT IIa) am Institut für Mathematik und Angewandte Informatik der Universität Hildesheim
  • 1999 - 2001: Wissenschaftlicher Assistent (C1) am Institut für Mathematik und Angewandte Informatik der Universität Hildesheim
  • 2001 - 2005: Akademischer Rat (A13) am Institut für Mathematik und Angewandte Informatik der Universität Hildesheim
  • 2005 - 2010: Akademischer Oberrat (A14) am Institut für Mathematik und Angewandte Informatik der Universität Hildesheim
  • 2010 - 2015: Professor für Didaktik der Informatik (W2) am Institut für Mathematik der Universität Würzburg
  • Seit 2015: Professor für Didaktik der Informatik (W2) am Institut für Informatik der Universität Würzburg

Veröffentlichungen

Weitere Publikationen sind über den Button "Publikationen" einzusehen.

Schriften

  • Helmke, A.; Hennecke, M. (2008): Computer in der Grundschule – auf der Suche nach dem passenden Konzept. In: Schirmchen – Die Grundschulzeitschrift. Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winkler, Braunschweig, Heft 1, S. 1 und 3.
  • Hennecke, M. (2008): Ein Blick hinter die Kulissen: Wie Schülerinnen und Schüler rechnen. In:.Online verfügbarHennecke, M. (2007): Fehlerdiagnostische Auswertung empirischer Studien in der Bruchrechnung: In: , Hildesheim: Franzbecker. Online verfügbar

Handbücher und Projektdokumentationen

  • Hennecke, M. (2004): BUGFIX Phase One Export Format, Schnittstellen für die Integration von BUGFIX in ActiveMath, Universität Hildesheim.

Softwareentwicklung

  • Hennecke, M. (in Arbeit): BugPiria - Rechenwegdiagnostik für empirische Studien, Diagnostisches Werkzeug zur Auswertung von empirischen Studien, Universität Hildesheim.
  • Hennecke, M.; Hoos, M.; Kreutzkamp, Th.; Winter, K.; Wolpers H. (2004): Welt der Zahl: Unterrichtssoftware Bruchrechnung, Diagnostisches Lehr-Lern-System zur Bruchrechnung für das Lehrwerk "Welt der Zahl". Hannover: Schroedel Verlag.


Projekte

Mitgliedschaften