Rainer Danckwerts

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


MadipediaBegutachtete
Dissertationen
MathEducPublikationen
in MathEduc

Prof. Dr. Rainer Danckwerts.
em. Univ.-Prof. für Didaktik der Mathematik. Universität Siegen.
Eigene Homepage: http://www.uni-siegen.de/fb6/didaktik/personen/rainer-danckwerts/index.html?lang=de.
Dissertation: Über die Cunningham-p-Algebra und den Zentralisator reeller Banachräume.
E-Mail
Personen-ID im Mathematics Genealogy Project: 30731 


Kurzvita

  • 1967-1971 Studium der Mathematik und Physik an der Freien Universität Berlin (Abschluss: Dipl.-Math.), Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • 1971-1976 Wissenschaftlicher Assistent am FB Mathematik der FU Berlin
  • 1975 Promotion in Mathematik zum Dr. rer. nat.
  • 1976-1978 1./2. Staatsexamen, Studienrat am Gymnasium (NRW)
  • 1979-1986 Studienrat/Oberstudienrat im Hochschuldienst (Didaktik der Mathematik) an der Universität Bielefeld
  • 1986-1992 Studiendirektor am Gymnasium Blomberg/Lippe (Fachleiter zur Koordination schulfachlicher Aufgaben) sowie beim RP Detmold (Lehrerfortbildung)
  • 1992-2013 Universitätsprofessor für Didaktik der Mathematik an der Universität Siegen (Schwerpunkt Sekundarstufen)
  • 2003 Ruf auf die C4-Professur für Mathematik und ihre Didaktik an der Universität Bielefeld (abgelehnt)
  • 2004 Vorsitzender der Jury des GDM-Förderpreises

Würdigungen


Veröffentlichungen

siehe http://www.uni-siegen.de/fb6/didaktik/personen/rainer-danckwerts/publikationen.html?lang=de


Arbeitsgebiete

Projekte

  • 2005-2011 Projektleitung "Mathematik Neu Denken" zur Neuorientierung der universitären Lehrerausbildung für das gymnasiale Lehramt (Deutsche Telekom Stiftung) - in Verbindung mit der Universität Gießen (Prof. Dr. A. Beutelspacher)


Mitgliedschaften