Sabrina Lübke

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


MathEducPublikationen
in MathEduc

Dr. Sabrina Lübke.
Akademische Rätin. TU Dortmund.
Dissertation: Überschlagsrechnen in der Grundschule. Lösungsverhalten von Kindern bei direkten und indirekten Überschlagsfragen.
E-Mail


Kurzvita

  • seid 11/2013: Akademische Rätin, TU Dortmund
  • 2013: 2. Staatsprüfung für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen
  • 2012 - 2013: Vorbereitungsdienst am ZfsL Bochum
  • 2012: Promotion
  • 2008 - 2012: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts, TU Dortmund
  • 2007: 1. Staatsprüfung
  • 2004-2007: Studium Lehramt and Grund-, Haupt und Realschulen, Universität Dortmund

Veröffentlichungen

(Auszug)

  • Hunke, S. (2013): Reicht das Geld? Ein sinnstiftender Zugang zum Überschlagsrechnen. In: mathematik differenziert. H. 4 (2013), S. 31-35.
  • Hunke S. (2012): Überschlagsrechnen in der Grundschule. Lösungsverhalten von Kindern bei direkten und indirekten Überschlagsfragen. Wiesbaden: Vieweg und Teubner.
  • Hunke, S. (2012): Informelle Überschlagsstrategien. In: M. Ludwig & M. Kleine (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2012. Münster: WTM, S. 402-404.
  • Selter, C; Götze, D.; Höveler, K.; Hunke, S. & Laferi, M. (2011): Mathematikdidaktische diagnostische Kompetenzen erwerben - Konzeptionelles und Beispiele aus dem KIRA-Projekt. In: K. Eilerts; A. Hilligus; G. Kaiser & P. Bender (Hrsg.): Kompetenzorientierung in Schule und Lehrerbildung. Festschrift für Hans-Dieter Rinkens. Berlin: Lit Verlag, S. 307-321.

Arbeitsgebiete

  • Diagnose und Förderung
  • Sachrechnen
  • Überschlagsrechnen
  • Flexibles Rechnen

Projekte

Mitgliedschaften