Thomas Lüthje

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


MadipediaPublikationen
MathEducPublikationen
in MathEduc

Dr. phil. Thomas Lüthje.* 7. Mai 1981.

Eigene Homepage: http://www.mathelichter.de.
Dissertation: Das räumliche Vorstellungsvermögen von Kindern im Vorschulalter - Ergebnisse einer Interviewstudie.
E-Mail


Kurzvita

  • Seit 2017: Lehrer und Fachkonferenzleiter für Mathematik und Naturwissenschaften an der Schule am Katzenberg (Oberschule Adendorf) in Niedersachsen
  • Seit 2017: Lehrbeauftragter für besondere Aufgaben an der Leuphana Universität Lüneburg
  • 2016: Lehrbeauftragter an der Leuphana Universität Lüneburg
  • 2016: Jurymitglied "Schulbuch des Jahres" (Preis des Georg-Eckert-Instituts)
  • 2015 bis 2017: Lehrer an der IGS Embsen in Niedersachsen
  • 2013 bis 2015: Vertretungsprofessur im Fachbereich Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg
  • 2013: Lehrbeauftragter an der Universität Hamburg
  • Seit 2013: Honorarkraft am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (Li) Hamburg
  • 2013: Jurymitglied "Schulbuch des Jahres" (Preis des Georg-Eckert-Instituts)
  • 2011 bis 2013: Qualifizierungsmaßnahme zum Mathematik-Moderator (MMod) im Rahmen von PriMa in Hamburg
  • 2011 bis 2015: Lehrer an der Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg in Hamburg
  • 2011: Honorarkraft und Lehrbeauftragter an der Leuphana Universität Lüneburg
  • 2011: 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen
  • 2010: Promotion zum Dr. phil. an der Leuphana Universität Lüneburg
  • 2007 bis 2010: Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter an der Leuphana Universität Lüneburg
  • 2006 bis 2007: Wissenschaftliche Hilfskraft an der Leuphana Universität Lüneburg
  • 2006: 1. Staatsexamen für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • Lüthje, T. (2017): Mathe-Bingo. Strategisches Denken mit dem 1x1-Kopfrechen-Bingo üben. In: Praxis Grundschule (2), S. 24-28.
  • Lüthje, T. (2015): Von Gewichten und Schwergewichten – Zum Umgang mit Gewichten im Mathematikunterricht der Grundschule. In: Mathematik DIFFERENZIERT (4), S. 6-9.
  • Ruwisch, S.; Lüthje, T. (2013): „Das muss man umdrehen und dann passt es" - Strategien von Vorschulkindern bei der Bearbeitung von Aufgaben zum räumlichen Vorstellungsvermögen. In: mathematica didactica (36), S. 156-192.
  • Lüthje, T.; Ullrich, L. (2013): Wie viele Büroklammern wiegen soviel wie ein Lineal? Grenzen selbstgewählter Repräsentanten. In: Praxis Grundschule (5), S. 10-17.
  • Lüthje, T. (2012): Parkettierungen zu unseren Füßen. In: Grundschulunterricht Mathematik (01), S. 16-19.
  • Lüthje, T. (2012): Das Gesetz der großen Zahlen. In: Grundschule Mathematik (32), S. 20-23.

Arbeitsgebiete (Schwerpunkte)

  • Mathematik in Vorschule und Anfangsunterricht
  • Der Übergang von Jahrgang 4 nach 5
  • Diagnostik mathematischer Fertigkeiten
  • Umgang mit Heterogenität
  • Schulentwicklung

Projekte

  • MatheLichter - Ein jahrgangsübergreifendes Projekt zur Förderung mathematisch talentierter Schülerinnen und Schüler an der Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg in Hamburg

Mitgliedschaften