Universität Osnabrück

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Madipedia-Logo-Ausrufezeichen.pngBitte Beschreibung des Instituts vervollständigen!

[+Details][+Jetzt verbessern]
Auf dieser Seite fehlt eine allgemeine Beschreibung der Universität bzw. Forschungsinstitution. Sie können uns helfen: Bitte ergänzen Sie diesen Abschnitt entsprechend und entfernen Sie dann diesen Hinweis. Sie können Ihre Änderungen auch auf der Diskussionsseite mit anderen Madipedia-Mitgliedern abstimmen.
Wenn Sie den Artikel direkt verbessern wollen, dann kommen Sie mit "Jetzt verbessern" direkt an die richtige Stelle. Hilfen zum Bearbeiten haben wir unter Hilfe bereitgestellt.


Universität Osnabrück.
Studierende: 11259 (2012).Offizielle Webseite: Universität Osnabrück.

Kurzporträt

Schwerpunkte in Lehre und Forschung

Die Karte wird geladen …

Arbeitsgruppe: Institut für Kognitive Mathematik

Albrechtstr. 28a, 49076 Osnabrück
Alternative Postadresse: Postfach 49069, 49076 Osnabrück
Sekretariat: Petra Sandeck
Telefon: 0541 969-2511
Fax: 0541 969-2520
Offizielle Website: http://www.ikm.uni-osnabrueck.de/reddot/index.html

Die an der Universität Osnabrück in der mathematikdidaktiktischen Lehre und Forschung tätigen Wissenschaftler bilden das Institut für Kognitive Mathematik (IKM). Das IKM wurde im März 1999 im Fachbereich Mathematik/Informatik gegründet. In der Namensgebung spiegelt sich die Ausrichtung in Forschung und Lehre wider: Im Fokus ist die mit dem Lernen und Lehren von Mathematik verbundene Kognition, also die mathematischen Denk-, Lern- und Lehrprozesse.


Die Karte wird geladen …

Arbeitsgruppe: Forschungsinstitut für Mathematikdidaktik e.V.

Albrechtstr. 28a, 49076 Osnabrück
Alternative Postadresse: Postfach 1847, 49008 Osnabrück
Telefon: 0541/969-2508
Fax: 0541/969-2520
Offizielle Website: http://www.fmd.uni-osnabrueck.de/
Madipedia-Logo-Ausrufezeichen.pngBitte Beschreibung der mathematikdidaktischen Arbeitsgruppen vervollständigen!

[+Details][+Jetzt verbessern]
Auf dieser Seite fehlt eine Beschreibung der mathematikdidaktischen Arbeits- und Forschungsgruppe(n) dieser Universität bzw. Forschungsinstitution. Sie können uns helfen: Bitte ergänzen Sie diese Abschnitte entsprechend und entfernen Sie dann diesen Hinweis. Sie können Ihre Änderungen auch auf der Diskussionsseite mit anderen Madipedia-Mitgliedern abstimmen.
Wenn Sie den Artikel direkt verbessern wollen, dann kommen Sie mit "Jetzt verbessern" direkt an die richtige Stelle. Hilfen zum Bearbeiten haben wir unter Hilfe bereitgestellt.

Personen