Arbeitskreis Problemlösen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
[gesichtete Version][gesichtete Version]
Zeile 12: Zeile 12:
  
 
* Die erste Herbsttagung hat von Fr, 17.10. bis Sa, 18.10.2014 in Münster ([[Martin Stein]] + Team) stattgefunden.
 
* Die erste Herbsttagung hat von Fr, 17.10. bis Sa, 18.10.2014 in Münster ([[Martin Stein]] + Team) stattgefunden.
* Die zweite Herbsttagung hat von Do, 03.09. bis Sa, 05.09.2015 in Halle ([[Thorsten Fritzlar]] + Team) - gemeinsam mit der jährlich organisierten ProMath-Tagung - stattgefunden.
+
* Die zweite Herbsttagung hat von Do, 03.09. bis Sa, 05.09.2015 in Halle ([[Torsten Fritzlar]] + Team) - gemeinsam mit der jährlich organisierten ProMath-Tagung - stattgefunden.
 
* Die dritte Herbsttagung hat von Fr, 14.10. bis Sa, 15.10.2016 in Braunschweig ([[Frank Heinrich]] + Team)) stattgefunden.
 
* Die dritte Herbsttagung hat von Fr, 14.10. bis Sa, 15.10.2016 in Braunschweig ([[Frank Heinrich]] + Team)) stattgefunden.
 
* Die [https://wwwdid.mathematik.tu-darmstadt.de/gdmtagung2017/index.php <u>vierte Herbsttagung</u>] hat von Fr, 13.10. bis Sa, 14.10.2017 in Darmstadt ([[Regina Bruder]] + Team) stattgefunden.
 
* Die [https://wwwdid.mathematik.tu-darmstadt.de/gdmtagung2017/index.php <u>vierte Herbsttagung</u>] hat von Fr, 13.10. bis Sa, 14.10.2017 in Darmstadt ([[Regina Bruder]] + Team) stattgefunden.

Version vom 10. März 2019, 16:58 Uhr

Das Problemlösen ist in der deutschen Mathematikdidaktik als Forschungsthema schon seit Jahrzehnten präsent. Und obwohl es bereits seit 1998 mit der ProMath-Gruppe eine europaweite Kooperation von Problemlöseforscherinnen und -forschern mit jährlichen Tagungen an wechselnden Orten gibt, gab es bis 2013 keinen Zusammenschluss der deutschsprachigen Mathematikdidaktikerinnen und -didaktiker mit dem entsprechenden Forschungsinteresse.

Im September 2013 wurde auf einem mathematikdidaktischen "Symposium zum Problemlösen" an der TU Braunschweig (initiiert von Frank Heinrich) die Idee geboren, entsprechende Treffen zu verstetigen und auf diese Weise die deutschsprachigen Problemlöseforscher*innen besser zu vernetzen.

Im Rahmen der GDM-Tagung im März 2014 in Koblenz wurde ein Treffen der am Problemlösen interessierten Mathematikdidaktiker*innen organisiert; auf diesem Treffen wurde die Gründung eines Arbeitskreises zu den Themen Problemlösen und Heuristik im Rahmen der GDM beschlossen.

Ziele und Ausrichtung

Der Arbeitskreis Problemlösen richtet sich an Wissenschaftler*innen ebenso wie Lehrer*innen sowie alle weiteren Interessierten, die sich mit der Forschung zum (mathematischen) Problemlösen und zur Heuristik im weiteren Sinne beschäftigen. Ziele des Arbeitskreises sind die Verbesserung des Mathematikunterrichts hinsichtlich des problemorientierten Lehrens und Lernens, die Förderung der zahlreichen Diskussionen und der Austauschs sowie der Aufbau möglicher Kooperationen, um diesen Bereich gezielt weiter zu entwickeln. Mathematikdidaktische Forschung und Lehrerbildung werden im Arbeitskreis aufeinande bezogen, um sowohl der Entwicklung einer neuen Unterrichtskultur als auch der Entwicklung der Kultur der Lehrerbildung und -fortbildung zu dienen.

Jährliche Herbsttagung

Es finden regelmäßige Arbeitskreis-Treffen im Rahmen der GDM-Tagungen sowie "Herbsttagungen" an unterschiedlichen Orten statt.

  • Die erste Herbsttagung hat von Fr, 17.10. bis Sa, 18.10.2014 in Münster (Martin Stein + Team) stattgefunden.
  • Die zweite Herbsttagung hat von Do, 03.09. bis Sa, 05.09.2015 in Halle (Torsten Fritzlar + Team) - gemeinsam mit der jährlich organisierten ProMath-Tagung - stattgefunden.
  • Die dritte Herbsttagung hat von Fr, 14.10. bis Sa, 15.10.2016 in Braunschweig (Frank Heinrich + Team)) stattgefunden.
  • Die vierte Herbsttagung hat von Fr, 13.10. bis Sa, 14.10.2017 in Darmstadt (Regina Bruder + Team) stattgefunden.
  • Die fünfte Herbsttagung hat von Mi, 29.08. bis Fr, 31.08.2018 in Potsdam (Ana Kuzle + Team) - gemeinsam mit der jährlich organisierten Promath-Tagung - stattgefunden.
  • Die sechste Herbsttagung wird von Do, 17.10. bis Fr, 18.10.2019 in Köln (Benjamin Rott + Team) stattfinden.

Sprecher*innen

Der GDM Arbeitskreis Problemlösen wird seit der GDM-Tagung 2019 von Nina Sturm und Benjamin Rott geleitet. Von der GDM-Tagung 2014 (Gründung) bis zur GDM-Tagung 2019 wurde er von Ana Kuzle und Benjamin Rott geleitet.