Arbeitskreise der GDM: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
[gesichtete Version][gesichtete Version]
(Neue Sprecher eingetragen)
Zeile 39: Zeile 39:
  
 
==[[Arbeitskreis_Mathematikunterricht_und_Mathematikdidaktik_in_Österreich|Arbeitskreis Mathematikunterricht und Mathematikdidaktik in  Österreich]]==
 
==[[Arbeitskreis_Mathematikunterricht_und_Mathematikdidaktik_in_Österreich|Arbeitskreis Mathematikunterricht und Mathematikdidaktik in  Österreich]]==
*Leitung: [[Edith Schneider]] und [[Susanne Eisner]]  
+
*Leitung: [[Evelyn Süss-Stepancik]] und [[Markus Hohenwarter]]  
 
**Homepage: [http://wwwg.uni-klu.ac.at/gdm-ak/home.htm  Homepage des AK Mathematikunterricht und  Mathematikdidaktik in Österreich]
 
**Homepage: [http://wwwg.uni-klu.ac.at/gdm-ak/home.htm  Homepage des AK Mathematikunterricht und  Mathematikdidaktik in Österreich]
  

Version vom 28. Mai 2015, 15:02 Uhr

Arbeitskreis Empirische Bildungsforschung in der Mathematikdidaktik

Arbeitskreis Frauen und Mathematik

Arbeitskreis Geometrie

Arbeitskreis Grundschule

Arbeitskreis Hochschulmathematikdidaktik

Arbeitskreis Interpretative Forschung in der Mathematikdidaktik

Arbeitskreis Lehr-Lern-Labore

Arbeitskreis Mathematik und Bildung

Arbeitskreis Mathematikgeschichte und Unterricht

Arbeitskreis Mathematikunterricht und Informatik

Arbeitskreis Mathematikunterricht und Mathematikdidaktik in Österreich

Arbeitskreis Mathematische Weltbilder

Arbeitskreis Problemlösen

Arbeitskreis Psychologie und Mathematikdidaktik

Arbeitskreis Schweiz-Liechtenstein

Arbeitskreis Semiotik, Zeichen und Sprache in der Mathematikdidaktik

Arbeitskreis Sokratischer Dialog

Arbeitskreis Stochastik in der Schule

Arbeitskreis Vergleichsuntersuchungen im Mathematikunterricht

Dieser Arbeitskreis findet sich nun unter neuen Namen Arbeitskreis Empirische Bildungsforschung in der Mathematikdidaktik

Arbeitskreis Vernetzungen im Mathematikunterricht

ISTRON-Gruppe


Alle Arbeitskreis-Seiten in der Madipedia finden Sie in der Kategorie "Arbeitskreise der GDM".