Daniela Götze: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
[gesichtete Version][unmarkierte Version]
K
(Projekte)
Zeile 25: Zeile 25:
  
 
== Arbeitsgebiete ==
 
== Arbeitsgebiete ==
<!-- Beschreibung der Arbeitsgebiete, möglichst mit [[...]] auf die Enzyklopädie verweisen -->
+
* <!-- Beschreibung der Arbeitsgebiete, möglichst mit [[...]] auf die Enzyklopädie verweisen -->Sprachförderung im Mathematikunterricht der Grundschule
 +
* Kognitive Funktion von Sprache beim Lernen mathematischer Basiskompetenzen
 +
* Präformales Begründen und Erklären in der Grundschule
  
 
== Projekte ==
 
== Projekte ==
*Mitarbeiterin im Projekt [[mathe 2000]]  
+
*Teilprojektleitung im Projekt [https://mathe-sicher-koennen.dzlm.de Mathe sicher können]  
*Mitarbeiterin im Projekt [[KIRA]]  
+
*Projektleitung im Projekt [[KIRA]]
 +
*Mitarbeiterin im Projekt [https://primakom.dzlm.de Primakom]
 +
*Autorin bei der Neubearbeitung des [https://www.klett.de/lehrwerk/zahlenbuch-ausgabe-ab-2017/einstieg Zahlenbuchs]  
 
<!-- Auflistung der Forschungsprojekte, mit [[...]] verweisen! -->
 
<!-- Auflistung der Forschungsprojekte, mit [[...]] verweisen! -->
  

Version vom 23. Januar 2018, 12:06 Uhr

MadipediaBetreute
Dissertationen
MathEducPublikationen
in MathEduc

Dr. Daniela Götze.
Technische Universität Dortmund.
Eigene Homepage: http://www.mathematik.tu-dortmund.de/ieem/cms/de/institut/personen/person/id=Daniela%20Goetze.html.
Dissertation: Mathematische Gespräche unter Kindern – Zum Einfluss sozialer Interaktion von Grundschulkindern beim Lösen komplexer Aufgaben.
E-Mail


Kurzvita

  • 1997-2000 LA GS Universität Paderborn
  • 2001-2003 II. Stattsexamen LA GS
  • 2003-2004 Promotionsaufbaustudium Universität Paderborn
  • 2003-2007 Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei H. Spiegel an der Universität Paderborn
  • 2007 Promotion, Universität Paderborn
  • 2007-2009 Akademische Rätin auf Zeit, TU Dortmund
  • 2009-2011 Akademische Rätin, TU Dortmund
  • seit 04/2011 Akademische Oberrätin, TU Dortmund

Arbeitsgebiete

  • Sprachförderung im Mathematikunterricht der Grundschule
  • Kognitive Funktion von Sprache beim Lernen mathematischer Basiskompetenzen
  • Präformales Begründen und Erklären in der Grundschule

Projekte

Mitgliedschaften