Elke Binner: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
[gesichtete Version][gesichtete Version]
Zeile 9: Zeile 9:
 
| geboren =  11. Mai 1955                        <!-- Geburtsdatum in der Form 1. April 1999 oder April 1999 oder 1999  -->
 
| geboren =  11. Mai 1955                        <!-- Geburtsdatum in der Form 1. April 1999 oder April 1999 oder 1999  -->
 
| gestorben =                      <!-- Todesdatum in der Form 1. April 1999 oder April 1999 oder 1999 -->
 
| gestorben =                      <!-- Todesdatum in der Form 1. April 1999 oder April 1999 oder 1999 -->
| hochschule = Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg                  <!-- aktuelle Hochschule (wird als Querverweis verwendet) Bitte EINFACHER NAME eingeben -->
+
| hochschule = Humboldt-Universität zu Berlin                <!-- aktuelle Hochschule (wird als Querverweis verwendet) Bitte EINFACHER NAME eingeben -->
 
| funktion =  wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Grundschulpädagogik, Mathematik
 
| funktion =  wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Grundschulpädagogik, Mathematik
 
                         <!-- Funktion (z.B. Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Professorin für Didaktik der Mathematik -->
 
                         <!-- Funktion (z.B. Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Professorin für Didaktik der Mathematik -->

Version vom 21. Juni 2012, 18:15 Uhr


MadipediaPublikationen

Dipl.-Lehrerin Elke Binner.* 11. Mai 1955.
wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Grundschulpädagogik, Mathematik. Humboldt-Universität zu Berlin.

E-Mail


Kurzvita

  • 1977 Staatsexamen in Mathematik und Physik (Diplom) an der Karl-Marx-Universität Leipzig
  • seit 1977 Lehrerin im Bezirk Potsdam, jetzt Land Brandenburg
  • 1991 – 1993 Schulleiterin Ludwig-Renn-Grundschule Potsdam
  • 1991 – 1993 Aufbaustudium Beratungslehrer an der Universität Potsdam
  • seit 1999 Abordnungen an das Pädagogische Landesinstitut Brandenburg (PLIB)/ Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM)
  • 2005 – 2010 Fachberaterin Mathematik Grundschule im Bereich des Staatlichen Schulamts Brandenburg/Havel
  • 2012 – Abordnung an die Humboldt-Universität zu Berlin, wiss. Mitarbeiterin im Bereich Grundschulpädagogik, Mathematik

Veröffentlichungen

  • Binner, E.: Angekommen? Eine Bestandsaufnahme am Ende der Jahrgangsstufe 6. In: Bünder, W.; Brüggelmann, H; u. a.: Die sechsjährige Grundschule. Anregungen für den Unterricht in den Jahrgangsstufen 5 und 6. PLIB 2001
  • Beck,R.; Beyer-Kessling, V.; Bieber, G.; Binner, E.; Franke, C.; Kaul, B.; Leutert, H.; Otto, M.: Inhaltliche Schwerpunktsetzungen und Qualifi-kationserwartungen für den Übergang von der Jahrgangsstufe 6 zur Jahrgangsstufe 7 (Q 6). PLIB 2002
  • Baumann, U.; Bieber, G.; Binner, E.; Kuhn, H.-J.: Aufgabenbeispiele für Vergleichsarbeiten Jahrgangstufe 5. PLIB 2002
  • Mitautorin : Rahmenlehrplan Mathematik Grundschule – Berlin, Brandenburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern. LISUM Bbg 2004
  • Binner, E.: Gestaltung der Arbeit der Fachkonferenz – am Beispiel des Faches Mathematik. In: Knauf, A., Liebers, K., Prengel, A.(Hrsg): Länderübergreifende Curricula für die Grundschule. Klinkhardt Bad Heilbrunn 2005
  • Baumann, U.; Binner, E.; Möller, A.: Auf dem Weg zum veränderten Mathematikunterricht in der Grundschule Teil I. LISUM Bbg 2006
  • Baumann, U.; Binner, E.; Möller, A.: Auf dem Weg zum veränderten Mathematikunterricht in der Grundschule Teil II. LISUM Bbg 2006
  • Abschlussdokumentation des Projektes SINUS-Transfer Grundschule Land Brandenburg „Lernen auf anderen Wegen“. LISUM 2009
  • Binner, E.: Veränderter Unterricht – veränderte Lehrerrolle. Unter-richtsentwicklung durch „SINUS-Transfer Grundschule“. In: Grundschulunterricht Mathematik, Oldenburg 03/2009

Projekte

  • 2004 – 2009 BLK-Programm „SINUS-Transfer Grundschule“, Landeskoordinatorin Brandenburg
  • seit 2009 länderübergreifendes Anschlussprojekt „SINUS an Grundschulen“, Landeskoordinatorin Brandenburg

Vernetzung

Deutsches Zentrum für Lehrerbildung Mathematik (DZLM), Kompetenzbereich 1: Primarstufe