Kerstin Hein: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
[gesichtete Version][gesichtete Version]
(Kurzvita)
(Mitgliedschaften)
Zeile 5: Zeile 5:
 
| nachname =  Hein                      <!-- Nachname (wird für die Sortierung verwendet -->
 
| nachname =  Hein                      <!-- Nachname (wird für die Sortierung verwendet -->
 
| titel =                                  <!-- vollständiger Titel -->
 
| titel =                                  <!-- vollständiger Titel -->
| dissertation =                    <!-- Titel der Dissertation (wird als Querverweis verwendet)-->
 
| promoviert =  nein              <!-- wird hier "nein" angegeben, so ist der Titel der Dissertation als Promotionsprojekt gekennzeichnet und ein Link angelegt -->
 
 
| geboren =                          <!-- Geburtsdatum in der Form 1. April 1999 oder April 1999 oder 1999  -->
 
| geboren =                          <!-- Geburtsdatum in der Form 1. April 1999 oder April 1999 oder 1999  -->
 
| gestorben =                      <!-- Todesdatum in der Form 1. April 1999 oder April 1999 oder 1999 -->
 
| gestorben =                      <!-- Todesdatum in der Form 1. April 1999 oder April 1999 oder 1999 -->
| hochschule =                    <!-- alle aktuellen Hochschulen bitte mit "," getrennt angeben-->
+
| funktion =                          Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Doktorandin, SDW-Stipendiatin
| funktion =                          <!-- Funktion (z.B. Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Professorin für Didaktik der Mathematik -->
+
| hochschule =                     Technische Universität Dortmund
| email =                               <!-- aktuelle E-Mail-Adresse -->
+
| homepage =                      http://www.funken.tu-dortmund.de/cms/de/persoenliche_seiten/persoenliche_seiten_KerstinHein.html
| homepage =                      <!-- URL der Homepage, inkl. http:// -->
+
| dissertation =                   
 +
| promoviert =  nein
 +
| email =                              kerstin.hein@math.tu-dortmund.de
 
}}
 
}}
  
 
== Kurzvita ==
 
== Kurzvita ==
*seit 05/15 Promotionsstipendium der Stiftung der Deutschen Wirtschaft
+
*seit 05/15 Promotionsstipendium der [https://www.sdw.org/home Stiftung der Deutschen Wirtschaft]
*seit 04/15 Kollegiatin im Forschungs- und Nachwuchskolleg FUNKEN (Fachdidaktische Entwicklungsforschung zu diagnosegeleiteten Lehr- und Lernprozessen), [[Technische Universität Dortmund]]
+
*seit 04/15 Kollegiatin im Forschungs- und Nachwuchskolleg [http://www.funken.tu-dortmund.de/cms/de/home.html FUNKEN] (Fachdidaktische Entwicklungsforschung zu diagnosegeleiteten Lehr- und Lernprozessen), [[Technische Universität Dortmund]]
{{wimi|2014||Technische Universität Dortmund|position=Wissenschaftliche Mitarbeiterin|wo=Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts}}
+
*seit 2014 Promotion, Technische Universität Dortmund
*11/14 Master of Education
+
*11/08-10/14 Studienstipendium der Stiftung der Deutschen Wirtschaft
+
{{studium|2006|2014|Deutsche Philologie|fach2=Mathematik für Lehramt der Sekundarstufen I und II|Freie Universität Berlin}} und Stockholms Universität
+
  
 
+
* 2013-2014 Studentische Hilfskraft in der Didaktik der Mathematik bei Maike Vollstedt, Freie Universität, Berlin{{Studium|2012|2013|Internationale Erziehungswissenschaften|Stockholms Universitet||stipendium=Stiftung der Deutschen Wirtschaft}}{{Studium|2006|2014|Deutsche Philologie|Freie Universität Berlin|Master of Education|fach2=Mathematik|fach3=Lehramt|stipendium=Stiftung der Deutschen Wirtschaft}}<!--  
<!--  
+
 
Lebenslauf in Stichworten, Hochschulen bitte mit [[...]] kennzeichnen oder folgende fertige Vorlagen zur Kategorisierung verwenden:
 
Lebenslauf in Stichworten, Hochschulen bitte mit [[...]] kennzeichnen oder folgende fertige Vorlagen zur Kategorisierung verwenden:
 
         {{abitur| Jahr |Ort }}   
 
         {{abitur| Jahr |Ort }}   
Zeile 40: Zeile 36:
  
 
== Arbeitsgebiete ==
 
== Arbeitsgebiete ==
<!-- Beschreibung der Arbeitsgebiete, möglichst mit [[...]] auf die Enzyklopädie verweisen -->
+
<!-- Beschreibung der Arbeitsgebiete, möglichst mit [[...]] auf die Enzyklopädie verweisen -->Deduktives Schließen
 +
 
 +
Sprache im Mathematikunterricht
 +
 
 +
Fachdidaktische Entwicklungsforschung
  
 
== Projekte ==
 
== Projekte ==
<!-- Auflistung der Forschungsprojekte, mit [[...]] verweisen! -->
+
2014-2015 MuM-Mesut
 +
 
 +
2015-2018 MuM- Teilprojekt zu spezifischen Praktiken - Beweisen [http://www.mathematik.uni-dortmund.de/~prediger/projekte/mum/tp-MuM-Beweisen.shtml (Fach- und sprachintegrierte Förderung des Deduktiven Schließens - Eine Entwicklungsforschungsstudie)] <!-- Auflistung der Forschungsprojekte, mit [[...]] verweisen! -->
  
 
== Mitgliedschaften ==
 
== Mitgliedschaften ==
<!-- Mitgliedschaften in Arbeitskreisen, der GDM, der DMV, ... -->
+
Stellvertretende Sprecherin der GDM-Nachwuchsvertretung (seit 2016)
 +
 
 +
Mitglied der GDM-Nachwuchsvertretung (seit 2015)
 +
 
 +
GDM-Mitgliedschaft (seit 2015)<!-- Mitgliedschaften in Arbeitskreisen, der GDM, der DMV, ... -->
 
<!-- sofern möglich, bitte folgende Vorlagen zur Kategorisierung nutzen:
 
<!-- sofern möglich, bitte folgende Vorlagen zur Kategorisierung nutzen:
 
                 {{gdm| Eintrittsjahr | Austrittsjahr }}   
 
                 {{gdm| Eintrittsjahr | Austrittsjahr }}   

Version vom 6. März 2017, 15:38 Uhr

MadipediaPublikationen
MathEducPublikationen
in MathEduc

Kerstin Hein.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Doktorandin, SDW-Stipendiatin. Technische Universität Dortmund.
Eigene Homepage: http://www.funken.tu-dortmund.de/cms/de/persoenliche_seiten/persoenliche_seiten_KerstinHein.html.
E-Mail


Kurzvita

  • 2013-2014 Studentische Hilfskraft in der Didaktik der Mathematik bei Maike Vollstedt, Freie Universität, Berlin
  • 2012 – 2013 Studium Internationale Erziehungswissenschaften, Stockholms Universitet, gefördert durch Stiftung der Deutschen Wirtschaft.
  • 2006 – 2014 Studium Deutsche Philologie, Mathematik, Lehramt, Freie Universität Berlin, Abschluss: Master of Education, gefördert durch Stiftung der Deutschen Wirtschaft.

Veröffentlichungen

Arbeitsgebiete

Deduktives Schließen

Sprache im Mathematikunterricht

Fachdidaktische Entwicklungsforschung

Projekte

2014-2015 MuM-Mesut

2015-2018 MuM- Teilprojekt zu spezifischen Praktiken - Beweisen (Fach- und sprachintegrierte Förderung des Deduktiven Schließens - Eine Entwicklungsforschungsstudie)

Mitgliedschaften

Stellvertretende Sprecherin der GDM-Nachwuchsvertretung (seit 2016)

Mitglied der GDM-Nachwuchsvertretung (seit 2015)

GDM-Mitgliedschaft (seit 2015)