Nachwuchsvertretung der GDM

Aus Madipedia
Version vom 30. Januar 2012, 20:01 Uhr von Suschnell (Diskussion | Beiträge) (Nachwuchsvertretung der GDM)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Nachwuchsvertretung der GDM ist eine Gruppe von Doktorand(inn)en und Post-Docs aus ganz Deutschland. Ziel der Vertretung des wissenschaftlichen Nachwuchses der GDM ist die Betreuung und Vernetzung junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Bereich der Mathematikdidaktik.


Aufgaben und Tätigkeiten der Nachwuchsvertretung der GDM

Die Mitglieder der GDM Nachwuchsvertretung verstehen sich als Ansprechpartnerinnen und -partner für junge Wissenschaftlerinnern und Wissenschaftler in der Mathematikdidaktik. Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen kann jederzeit Kontakt mit ihnen aufgenommen werden.


Regionale Kolloquia

Bei Interesse können deutschlandweit regionale Kolloquia organisiert werden, zum Beispiel Nord-, Süd-, West- und Osttreffen. Für die Teilnahme kann bei der GDM eine finanzielle Unterstützung beantragt werden. Ansprechpartnerin für die regionalen Kolloquia ist Sandra Thom (mailto:sandra.thom@uni-oldenburg.de).


GDM Nachwuchstag

Im Rahmen der 46. Jahrestagung der GDM in Weingarten findet 2012 zum ersten Mal ein Nachwuchstag statt. Hier werden verschiedene Workshops zum wissenschaftlichen Arbeiten in der Mathematikdidaktik angeboten. Daneben besteht die Möglichkeit, einen angemeldeten Vortrag für die GDM im Rahmen des Nachwuchstags zur Probe zu halten und von den Teilnehmenden konstruktive Rückmeldungen zu erhalten. Der Nachwuchstag findet statt vom 04.03.2012 bis 05.03.2012. Eine finanzielle Unterstützung kann per formlosem Antrag an Christine Bescherer (mailto:bescherer@ph-ludwigsburg.de) bei der GDM erbeten werden. Der GDM Nachwuchstag richtet sich vor allem an Personen, die gerade ein Promotionsprojekt im Bereich der Mathematikdidaktik aufgenommen haben.


Nachwuchsforum im Rahmen der Jahrestagung der GDM

Im traditionellen Nachwuchsforum im Rahmen der Jahrestagung der GDM stellt sich die Nachwuchsvertretung den jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern vor. Hier werden wichtige Informationen zu Tagungen, Förderungsmöglichkeiten, Summerschool und Doktorandenkolloquium der GDM vorgestellt.


Expert(innen) Sprechstunden im Rahmen der Jahrestagung der GDM

Im Rahmen der Jahrestagung der GDM werden Termine für individuelle Beratungsgespräche mit Expertinnen und Experten aus dem Bereich der Mathematikdidaktik angeboten. Dazu werden etablierte Forscherinnen und Forscher verschiedener mathematikdidaktischer Forschungsrichtungen eingeladen. In Einzelberatungen von 30-45 Minuten können gezielt Probleme der eigenen Forschungsvorhaben besprochen werden. Für die Teilnahme an den Sprechstunden ist eine Anmeldung nötig. Ansprechpartnerin ist Manuela Hillje (mailto:manuela.hillje@uni-oldenburg.de)


Kneipenabend im Rahmen der Jahrestagung der GDM

Beim Kneipenabend im Rahmen der Jahrestagung der GDM findet in gemütlicher Runde ein informeller Austausch statt.


Mitglieder der Nachwuchsvertretung der GDM