Sebastian Kuntze: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
[gesichtete Version][gesichtete Version]
K
(MGP-ID ergänzt)
 
Zeile 13: Zeile 13:
 
| email =kuntze@ph-ludwigsburg.de                              <!-- aktuelle E-Mail-Adresse -->
 
| email =kuntze@ph-ludwigsburg.de                              <!-- aktuelle E-Mail-Adresse -->
 
| homepage = http://www.ph-ludwigsburg.de/wp/kuntze/                    <!-- URL der Homepage, inkl. http:// -->
 
| homepage = http://www.ph-ludwigsburg.de/wp/kuntze/                    <!-- URL der Homepage, inkl. http:// -->
 +
|MGP-ID = 104385
 
}}
 
}}
  

Aktuelle Version vom 9. Oktober 2018, 16:35 Uhr


MadipediaBegutachtete
Dissertationen
MadipediaBetreute
Dissertationen
MathEducPublikationen
in MathEduc

Prof.Dr. Sebastian Kuntze.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin. Pädagogische Hochschule Ludwigsburg.
Eigene Homepage: http://www.ph-ludwigsburg.de/wp/kuntze/.
Dissertation: Themenstudienarbeit - Konzeption einer Lernumgebung für den gymnasialen Mathematikunterricht und Evaluation einer Themenstudienarbeit zum mathematischen Beweisen und Argumentieren.
E-Mail
Personen-ID im Mathematics Genealogy Project: 104385 


Kurzvita

Veröffentlichungen

2010

Beiträge in Büchern, Zeitschriften und Tagungsbänden

  • Kuntze, S., Engel, J., Martignon, L. & Gundlach, M. (2010). Aspects of statistical literacy between competency measures and indicators for conceptual knowledge – Empirical research in the project RIKO-STAT. In C. Reading (Ed.), Data and context in statistics education: Towards an evidence-based society. Proceedings of the Eighth International Conference on Teaching Statistics (ICOTS8, July, 2010), Ljubljana, Slovenia. Voorburg, The Netherlands: International Statistical Institute. http://www.stat.auckland.ac.nz/~iase/publications.php [Refereed paper].

2009

Beiträge in Büchern, Zeitschriften und Tagungsbänden

  • Kuntze, S. & Rudolph-Albert, F. (2009). What is „good” mathematics instruction? - Mathematics teachers’ individual criteria for instructional quality and attributions for instructional success. In J. Cai, G. Kaiser, B. Perry, & N.-Y. Wong (Eds.), Effective Mathematics Teaching from Teachers’ Perspectives: National and Cross-National Studies (pp. 71-92). Rotterdam Boston Taipei: Sense Publishers.

Forschungsberichte

  • Kuntze, S., Wörn, C., Wagner, A. & Grundler, E. (2009). Unterstützung von Professionalisierungsprozessen im Semester mit Praxisschwerpunkt – Entwicklung unterstützender Lehrveranstaltungs¬konzepte und pilotierende Evaluation (PRO-SMP). [Zwischenbericht an die Pädagogische Hochschule Ludwigsburg und Folgeantrag].

2008

Beiträge in Büchern, Zeitschriften und Tagungsbänden

  • Kuntze, S. (2008). Zusammenhänge zwischen allgemeinen und situiert erhobenen unterrichtsbezogenen Kognitionen und Überzeugungen von Mathematiklehrkräften. Unterrichtswissenschaft, 36(2), 167-192.

Forschungsberichte

  • Reiss, K., Pekrun, R., Kuntze, S., Lindmeier, A., Nett, U., Zöttl, L. (2008). Kompendium Mathematik - Implementation und Evaluation eines computerunterstützten Instruments zum Mathematikunterricht in der Sekundarstufe I (KOMMA). [Zweiter Zwischenbericht an das Bundesministerium für Bildung und Forschung].


Eine Liste von Publikation der Vorjahre finden Sie hier

Arbeitsgebiete

Projekte

Mitarbeit in Trittmittelprojekte

  • Awareness of big ideas in mathematics classrooms (ABCmaths)
(gefördert von der EU als Comenius Multilaterales Projekt)
  • „Risiken verstehen und kommunizieren“ – Kompetenzen im Bereich von Statistical Literacy und ihre Förderung (RIKO-STAT)
(gefördert vom Senat der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg)*Unterstützung von Professionalisierungsprozessen im Semester mit Praxisschwerpunkt (PRO-SMP)(gefördert vom Senat der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg)

Abgeschlossene Projekte

  • Kompendium Mathematik (KOMMA) - Implementation und Evaluation eines computergestützten Instruments zum Mathematikunterricht in den Klassen 8 und 9
(gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung)
  • Begründen und Beweisen in der Geometrie - Bedingungen des Wissensaufbaus bei Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe
(gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft)
  • Mathematik unterrichten - Binationales und videobasiertes Lehrerinnen- und Lehrerfortbildungsprojekt
(gefördert von der Robert-Bosch-Stiftung)
  • Unterricht entwickeln und verbessern - Was leisten videobasierte Lehrerfortbildungen? Ein Workshop zur Überprüfung der Nachhaltigkeit und Übertragbarkeit von Elementen videobasierter Fortbildungen für Mathematiklehrkräfte
(gefördert von der Robert-Bosch-Stiftung)

Mitgliedschaften