Zeitschrift für Mathematikdidaktik in Forschung und Praxis: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Beschreibung der Zeitschrift für Mathematikdidaktik in Forschung und Praxis)
(kein Unterschied)

Version vom 6. Juli 2019, 15:41 Uhr

Die „Zeitschrift für Mathematikdidaktik in Forschung und Praxis“ (ZMFP) wird von der GDM unterstützt und erscheint ab 2020 in zwei Ausgaben pro Jahr als Online-Zeitschrift.

Die Beiträge sind spezifisch auf Wissenstransfer von der Forschung in die Praxis ausgerichtet sind, z.B,.

  • Diskussion von Problemstellung der Praxis als sinnstiftender Ausgangspunkt für Forschung
  • Überblicke über Themenbereiche, die gängige Konzepte oder Ansätze aus der Forschung in praxisrelevanter Weise erläutern
  • Zusammenfassung von Forschungsständen und Bewertung der praktischen Bedeutung
  • Darstellungen von konkreten Forschungsprojekten, die die Relevanz der Forschung sichtbar werden lassen.
  • Darstellung von konkreten Anwendungsmöglichkeiten von Forschung
  • Berichte von Forschungs- und Entwicklungsprojekten in Kooperation von Wissenschaft und Praxis

Publizieren im ZMFP

Interessierte Autorinnen und Autoren bekunden ihr Interesse, indem sie folgende Informationen an die Herausgebenden senden: (1) einen Arbeitstitel für das Manuskript; (2) Namen, Institutszugehörigkeiten und Kontaktinformationen aller Autorinnen und Autoren; sowie (3) ein Abstract von nicht mehr als 500 Wörtern, das den Inhalt des geplanten Manuskripts zusammenfasst.

Herausgeberinnen und Herausgeber

  • Maike Abshagen, IQSH Kiel [Maike.Abshagen(at)iqsh.landsh.de]
  • Gilbert Greefrath, WWU Münster [greefrath(at)uni-muenster.de]
  • Uta Häsel-Weide, Universität Paderborn [uta.haesel.weide(at)uni-paderborn.de]
  • Timo Leuders, Pädagogische Hochschule Freiburg [leuders(at)ph.freiburg.de]