Zeitschrift für Mathematikdidaktik in Forschung und Praxis (ZMFP): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
[gesichtete Version][gesichtete Version]
K
K (Als Zeitschrift kategorisiert.)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
[[Kategorie:Zeitschrift]]
 
Die  „Zeitschrift für Mathematikdidaktik in Forschung und Praxis“ (ZMFP) wird von der [[GDM]] unterstützt und erscheint ab 2020
 
Die  „Zeitschrift für Mathematikdidaktik in Forschung und Praxis“ (ZMFP) wird von der [[GDM]] unterstützt und erscheint ab 2020
 
in zwei Ausgaben pro Jahr als Online-Zeitschrift.
 
in zwei Ausgaben pro Jahr als Online-Zeitschrift.

Version vom 15. Juli 2019, 11:24 Uhr

Die „Zeitschrift für Mathematikdidaktik in Forschung und Praxis“ (ZMFP) wird von der GDM unterstützt und erscheint ab 2020 in zwei Ausgaben pro Jahr als Online-Zeitschrift.

Die Beiträge sind spezifisch auf den Wissenstransfer von der Forschung in die Praxis ausgerichtet sind, z.B,.

  • Diskussion von Problemstellung der Praxis als sinnstiftender Ausgangspunkt für Forschung
  • Überblicke über Themenbereiche, die gängige Konzepte oder Ansätze aus der Forschung in praxisrelevanter Weise erläutern
  • Zusammenfassung von Forschungsständen und Bewertung der praktischen Bedeutung
  • Darstellungen von konkreten Forschungsprojekten, die die Relevanz der Forschung sichtbar werden lassen.
  • Darstellung von konkreten Anwendungsmöglichkeiten von Forschung
  • Berichte von Forschungs- und Entwicklungsprojekten in Kooperation von Wissenschaft und Praxis

Publizieren im ZMFP

Interessierte Autorinnen und Autoren bekunden ihr Interesse, indem sie folgende Informationen an die Herausgebenden senden: (1) einen Arbeitstitel für das Manuskript; (2) Namen, Institutszugehörigkeiten und Kontaktinformationen aller Autorinnen und Autoren; sowie (3) ein Abstract von nicht mehr als 500 Wörtern, das den Inhalt des geplanten Manuskripts zusammenfasst.

Herausgeberinnen und Herausgeber

Hinweise für die Autorinnen und Autoren und Reviewerinnen und Reviewer

Vorbemerkung: Die folgenden Hinweise beschreiben, welche Anforderungen an einen Beitrag in der ZMFP gestellt werden. Diese sind je nach Thema des Beitrags nicht unbedingt schematisch und im Detail einzuhalten, sondern in geeigneter Weise zu gewichten. Der Beitrag insgesamt sollte 6.000 Wörter (incl. Tabellen, Abb. usw.) nicht überschreiten.

Datei:Hinweise für Artikel final.pdf
Hinweise für AutorInnen