Zur Theorie und Praxis der Erarbeitung und des Einsatzes des programmierten Lehrgangs 'Statistik für Forschung und Beruf' - Ein Beitrag zur Rationalisierung und Intensivierung der Ausbildung Erwachsener

Aus Madipedia
Version vom 17. August 2017, 15:43 Uhr von Hds (Diskussion | Beiträge) (Dissertation B)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Wechseln zu: Navigation, Suche


Heinz Lohse, Rolf Ludwig (1975): Zur Theorie und Praxis der Erarbeitung und des Einsatzes des programmierten Lehrgangs 'Statistik für Forschung und Beruf' - Ein Beitrag zur Rationalisierung und Intensivierung der Ausbildung Erwachsener. Dissertation B, Universität Leipzig.

Zusammenfassung

Es wird ein programmierter Lehrgang vorgelegt, der sich vorwiegend mit der beschreibenden Statistik beschäftigt. Das Ziel ist es, allen an der Statistik Interessierten ein solides Grundwissen zu vermitteln und mit der statistischen Denkweise vertraut zu machen, ohne sonst notwendige mathematische Vorkenntnisse vorauszusetzen. Es werden die zugrundeliegenden pädagogischen, didaktischen und lerntheoretischen Positionen erläutert und die Stellung der Statistik im sozialwissenschaftliehen Forschungsprozeß analysiert. Eine Erprobung des Programms soll zeigen, daß der Einsatz eines vollprogrammierten Materials, das als wichtiger Bestandteil einer didaktischen Systemlösung im Sinne der Rationalisierung der Lehr- und Lernprozesse an der Hochschule verstanden wird, an Stelle der Vorlesung möglich und effektiv ist.

Auszeichnungen

Kontext

Literatur

Links