Heinz Klaus Strick: Unterschied zwischen den Versionen

Aus madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
[unmarkierte Version][gesichtete Version]
(Der mathematische Monatskalender (auf www.spektrum.de))
K (Korrektur)
 
(45 dazwischenliegende Versionen von 4 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 7: Zeile 7:
 
| dissertation =                    <!-- Titel der Dissertation (wird als Querverweis verwendet)-->
 
| dissertation =                    <!-- Titel der Dissertation (wird als Querverweis verwendet)-->
 
| promoviert =  nein                <!-- wird hier "nein" angegeben, so ist der Titel der Dissertation als Promotionsprojekt gekennzeichnet und ein Link angelegt -->  
 
| promoviert =  nein                <!-- wird hier "nein" angegeben, so ist der Titel der Dissertation als Promotionsprojekt gekennzeichnet und ein Link angelegt -->  
| geboren =                         <!-- Geburtsdatum in der Form 1. April 1999 oder April 1999 oder 1999  -->
+
| geboren = 25.02.1945                        <!-- Geburtsdatum in der Form 1. April 1999 oder April 1999 oder 1999  -->
 
| gestorben =                      <!-- Todesdatum in der Form 1. April 1999 oder April 1999 oder 1999 -->
 
| gestorben =                      <!-- Todesdatum in der Form 1. April 1999 oder April 1999 oder 1999 -->
 
| hochschule =                    <!-- aktuelle Hochschule (wird als Querverweis verwendet) Bitte EINFACHER NAME eingeben -->
 
| hochschule =                    <!-- aktuelle Hochschule (wird als Querverweis verwendet) Bitte EINFACHER NAME eingeben -->
 
| funktion =                          <!-- Funktion (z.B. Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Professorin für Didaktik der Mathematik -->
 
| funktion =                          <!-- Funktion (z.B. Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Professorin für Didaktik der Mathematik -->
| email =                               <!-- aktuelle E-Mail-Adresse -->
+
| email = strick.lev@t-online.de                              <!-- aktuelle E-Mail-Adresse -->
| homepage =                     <!-- URL der Homepage, inkl. http:// -->
+
| homepage =     http://www.mathematik-ist-schoen.de                <!-- URL der Homepage, inkl. http:// -->
 
}}
 
}}
  
Zeile 21: Zeile 21:
 
* Studium der [[Hochschule X]]...  
 
* Studium der [[Hochschule X]]...  
 
-->
 
-->
* 1965 Abitur am Aufbau-Gymnasium Köln  
+
{{abitur|1965|Aufbau-Gymnasium Köln}}
* 1965 - 1970  Studium Mathematik / Physik für das Lehramt am Gymnasium an der Universität zu Köln
+
* 1965 - 1970  Studium Mathematik / Physik für das Lehramt am Gymnasium an der [[Universität zu Köln]]
 
* 1970 - 1972  Studienreferendar am Landrat-Lucas-Gymnasium (LLG), Opladen
 
* 1970 - 1972  Studienreferendar am Landrat-Lucas-Gymnasium (LLG), Opladen
 
* 1972 - 1983  Lehrer am LLG (ab 1975: Leverkusen-Opladen)
 
* 1972 - 1983  Lehrer am LLG (ab 1975: Leverkusen-Opladen)
Zeile 30: Zeile 30:
 
* seit 2007  Botschafter des Friedensdorfs International, Oberhausen
 
* seit 2007  Botschafter des Friedensdorfs International, Oberhausen
  
* 2002  Preisträger des Archimedes-Preises der MNU
+
* 2002  Preisträger des Archimedes-Preises der [[MNU]]
* 1997 - 1999  Lehrbeauftragter für Didaktik der Stochastik an der GHS/Universität Siegen
+
* 1997 - 1999  Lehrbeauftragter für Didaktik der Stochastik an der GHS/[[Universität Siegen]]
* 2007 - 2008  Lehrbeauftragter für Didaktik der Stochastik und zum Einsatz neuer Medien im Mathematikunterricht an der GHS/Universität Wuppertal
+
* 2007 - 2008  Lehrbeauftragter für Didaktik der Stochastik und zum Einsatz neuer Medien im Mathematikunterricht an der GHS/[[Universität Wuppertal]]
* 2007 - 2010  Lehrbeauftragter für Didaktik der Stochastik an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
+
* 2007 - 2010  Lehrbeauftragter für Didaktik der Stochastik an der [[Universität Duisburg-Essen]], Campus Essen
* Oktober 2010  Mathemacher des Monats (DMV)
+
* Oktober 2010  Mathemacher des Monats ([[DMV]])
 
* 2011  Wahl zu einem der 12 MINT-Botschafter des Jahres 2011 durch die Stiftung "MINT - Zukunft schaffen"
 
* 2011  Wahl zu einem der 12 MINT-Botschafter des Jahres 2011 durch die Stiftung "MINT - Zukunft schaffen"
  
Zeile 42: Zeile 42:
 
* [[Person X]] Publikation 1 ...
 
* [[Person X]] Publikation 1 ...
 
-->
 
-->
== Schulbücher und Unterrichtsmaterialien ==
+
Weitere Veröffentlichungen sind über den Button "Publikationen" einzusehen.
* Einführung in die Beurteilende Statistik, Schroedel, 1980 (Neubearbeitungen: 1986, 1998, 2008)
 
* seit 1981 Mitarbeit an den Gymnasial-Ausgaben von "Mathematik heute Gymnasium" bzw. "Elemente der Mathematik", Autor insbesondere im Grund- und Leistungskurs Stochastik, Herausgeber H. Athen / H.Griesel / H.Postel / F.Suhr / A.Gundlach, Schroedel
 
* Autor und Mitherausgeber von "Elemente der Mathematik für berufliche Gymnasien", Ausgaben für die Schwerpunkte Wirtschaft bzw. Technik, Länderausgaben für NRW, Niedersachsen, Baden-Württemberg, Schroedel, 2011-2013
 
* Strukturiertes Programmieren mit LOGO, Schroedel, 1987
 
* Formelsammlung Mathematik für Gymnasien bzw. Realschulen, zusammen mit B. Wurl, Schroedel, 1987
 
* Formelsammlung Mathematik, Physik, Chemie für Gymnasien, zusammen mit B. Wurl, K. Gerber, T. Baumert, Schroedel, 2013
 
* Finale Prüfungstraining Abitur, Ausgaben für NRW (ab 2008), Niedersachsen (ab 2010), Hessen (ab 2012), Baden-Württemberg (ab 2013), zusammen mit K. Gerber, G. Dybowski, H. J. Morath, Westermann
 
* Finale Prüfungstraining Zentrale Klausur am Ende der Einführungsphase NRW, Westermann, ab 2011
 
* versch. Materialien (Sammlung von Arbeitsblättern) zum Einsatz des TI-Nspire CX, TI-84plus, TI-30X Pro MultiView, Texas Instruments
 
  
== Der mathematische Monatskalender (auf www.spektrum.de) ==
+
=== Homepage www.mathematik-ist-schoen.de ===
* Im Spektrum-Verlag sind zwei Sonderhefte "Spektrum spezial: Geschichten aus der Mathematik" mit jeweils 30 Beiträgen erschienen (Heft 2/09 und 3/11).
+
Verkauf von Mathematik-Kalendern zugunsten des Friedensdorfs Oberhausen
* Kurzfassungen der Porträts sind in den Mathematiker-Kalendern enthalten, die zugunsten des Friedensdorfs Oberhausen verkauft werden.
 
* Englisch-sprachige Übersetzungen von 45 Beiträgen findet man auf www.mathematics-in-europe.eu
 
Beiträge 2006
 
* Joseph-Louis Lagrange (1736 – 1813), Nikolai Lobatschewski (1792 – 1856), René Descartes (1596 – 1650), Matteo Ricci (1552 – 1610), Gaspard Monge (1746 – 1818), Charles Marie de La Condamine (1701 – 1774) & Pierre Louis Moreau de Maupertuis (1698 – 1759), Gottfried Wilhelm Leibniz (1646 – 1716), Liu Hui (220 – 280), Leonardo von Pisa genannt Fibonacci (1170 – 1250), Bernard Bolzano (1781 – 1848), Edmond Halley (1656 – 1742), Omar Khayyam (1048 – 1131)
 
Beiträge 2007
 
* Thales von Milet (624 – 547 v. Chr.), John von Neumann (1903 – 1957), Waclaw Sierpinski (1882 – 1969), Leonhard Euler (1707 – 1783), Augustin Cauchy (1789 – 1857), Evariste Galois (1811 – 1832), Archimedes von Syrakus (287 – 212 v. Chr.), Abu Ali al-Hasan Ibn Al-Haitham (965 – 1039), Georges-Louis Leclerc de Buffon (1707 – 1788), Andrei N. Kolmogorov (1903 – 1987), Jean Le Rond d’Alembert (1717 – 1783), Leonardo da Vinci (1452 – 1519)
 
Beiträge 2008
 
* Isaac Newton (1643 – 1727), Blaise Pascal (1623 – 1662), Pythagoras von Samos (570  –  500 v. Chr.), Albrecht Dürer (1471 – 1528), Nasir al-Din al-Tusi (1201 – 1274), Ruder Jossip Boskovic (1711 –1787), Zu Chongzhi (429 – 500), Pierre de Fermat (1608 –1665), Pedro Nunes (1502 – 1578), Evangelista Torricelli (1608 – 1647), Takakazu Seki Kowa (1642 – 1708), Carl Friedrich Gauss (1777 – 1855)
 
Beiträge 2009
 
* Adam Ries (1492 –1559), Mohammed ibn Musa al-Khwarizmi (780 – 850), Pierre-Simon Laplace (1749 – 1827), Christiaan Huygens (1629 – 1695), Niels Henrik Abel (1802 – 1829), Jamshid Al-Kashi (1380 – 1429), Friedrich Wilhelm Bessel (1784 – 1846), Abu Yusuf al Kindi (805 –  873), Galileo Galilei (1564 –  1642), Luca Pacioli (1445 – 1517), Louis Antoine de Bougainville (1729 – 1811), Johannes Kepler (1571 – 1630) 
 
Beiträge 2010
 
* Sofia Kowalewskaja (1850 – 1891), Bertrand Russell (1872 – 1970), Janos Bolyai (1802 –1860), Euklid (ca. 300 v. Chr.), Srinivasa Ramanujan (1887 – 1920), Simon Stevin (1548 – 1620), Abu Arrayhan al-Biruni (973 – 1048), Jakob Bernoulli (1655 – 1705), William Rowan Hamilton (1805 – 1865), John Napier (1550 – 1617), David Hilbert (1862 – 1943), Jules-Henri Poincaré (1854 – 1912)
 
Beiträge 2011
 
* Emanuel Lasker (1868 –1941), Lambert Quetelet (1796 – 1874), Gerardus Mercator (1512 – 1594), Abu Ali al-Husain ibn Sina (Avicenna) (980 – 1037), Pafnuti Lwowitsch Tschebyschow (1821 – 1894), Alan Mathison Turing (1912 – 1954), Stefan Banach (1892 –1945), Constantin Carathéodory (1873 – 1950), Jurij Vega (1754 – 1802), Richard Dedekind (1831 – 1916), Marie Jean Marquis de Condorcet (1743 – 1794), Charles Babbage (1791 – 1871)
 
Beiträge 2012
 
* Michael Stifel (1487 – 1567), Karl Weierstraß (1815 – 1897), Emmy Noether (1882 – 1935), Apollonios von Perge (262 v. Chr. - 190 v. Chr.), Abraham de Moivre (1667 – 1754), Thabit ibn Qurra (836  - 901), Jean Baptiste Joseph Fourier (1768 – 1830), Felix Klein(1849 – 1925), Gerolamo Cardano (1501 – 1576), Diophant von Alexandrien (zw. 100 v.Chr. und 350 n. Chr.), Bernhard Riemann (1826 – 1866), Charles Hermite (1822 – 1901)
 
Beiträge 2013
 
* Georg Cantor (1845 – 1918), August Ferdinand Möbius (1790 – 1868), Paul Erdős (1913 – 1996), Siméon Denis Poisson (1781 – 1840), Peter Gustav Lejeune Dirichlet (1805 – 1859), Henri Léon Lebesgue (1875 – 1941), Heron von Alexandria (zw. 200 v. Chr.  und 300 n. Chr), Carl Gustav Jakob Jacobi (1804 – 1851), Marin Mersenne (1588 – 1648), John Wallis (1616 – 1703), Adrien-Marie Legendre (1752 – 1833), François Viète (1540 – 1603)
 
Beiträge 2014
 
* Abu’l Wafa (940 – 998), Christopher Clavius (1528 – 1612), Adolf Hurwitz (1859 – 1919), Claudius Ptolemäus (85 – 165)
 
  
== Beiträge in Fachzeitschriften ==
+
=== Schulbücher und Unterrichtsmaterialien ===
 
+
* Einführung in die Beurteilende Statistik, Schroedel, 1980 (Neubearbeitungen: 1986, 1998, 2008)  
Veröffentlichungen 2014
 
* Geniale Ideen (3): ALHAZENs Herleitung von Summenformeln, in MNU 67(1)
 
* Geniale Ideen (4): Der Vier-Kreise-Satz von Descartes, in MNU 67(2)
 
 
 
Veröffentlichungen 2013
 
* Logistisches Wachstum bei Flachbildfernsehern, in MNU 66(1)
 
* Zum Grenzwert spezieller geometrischer Reihen, in MNU 66(2)
 
* Wie viele Dreiecke (Aufgabe), Yin und Yang (Aufgabe), in MNU 66(3)
 
* Geniale Ideen (1): Der Euklidische Algorithmus, in MNU 66(4)
 
* Gedrehte Dreiecke (Aufgabe), in MNU 66(5)
 
* Geniale Ideen (2): Pythagoreische Muster, in MNU 66(6)
 
* Einser-Flächen (Aufgabe), in MNU 66(7)
 
* Vierfeldertafel, Organigramm & Co, in Mathematikunterricht 5-10 24
 
* Torricellis Trompete, in Mathematik lehren 181
 
 
 
Veröffentlichungen 2012
 
* Modellierung der EHEC-Epidemie im Mathematik-Unterricht, in MNU 65(1)
 
* Wüstenwanderung (Aufgabe), in MNU 65(7)
 
* Hörscreening für Neugeborene, in Mathematik lehren 175
 
 
 
Veröffentlichungen 2011
 
* Wie passt rund in eckig?, in Mathematik lehren 165
 
* Parallele Schnitte durch einen Würfel, in MNU 64(1)
 
* Mathematische Überlegungen zum Glaukom-Screening, in MNU 64(8)
 
 
 
Veröffentlichungen 2010
 
* Kalenderfragen, in Mathematik lehren 163
 
 
 
Veröffentlichungen 2009
 
* Boxplots und Beurteilende Statistik, in MNU 62(3)
 
* Auf einen Blick - alles klar!? (zusammen mit W. Herget), in Grundschule Mathematik Heft 21
 
 
 
Veröffentlichungen 2008
 
* Was haben Tetraeder und Oktaeder miteinander zu tun?, in MNU 61(5)
 
 
 
Veröffentlichungen 2007
 
* Die Geschichte mit dem Storch - Korrelation und kausales Schließen, in Mathematik lehren 145
 
 
 
Veröffentlichungen 2006
 
* Alles nur Zufall?, in Mathematik lehren 137
 
* Der Zweite gewinnt immer!, in Praxis der Mathematik in der Schule, 48(5)
 
 
 
Veröffentlichungen 2005
 
* Bei Zufallsversuchen wiederholen sich die Ergebnisse eher als man vermutet, in Praxis der Mathematik in der Schule 47(4)
 
* Koordinaten zum Zeichnen geometrischer Körper nutzen, in Mathematik lehren 133
 
 
 
Veröffentlichungen 2004
 
* Darstellung von Eisenbahn-Fahrplänen im Mathematikunterricht der Kl. 7, in Praxis der Mathematik in der Schule 46(2)
 
* 13, 14, 15 und andere ganzzahlige Dreiecke, in Praxis der Mathematik in der Schule 46(3)
 
* Stapeln im Zweiersystem, Wiegen im Dreiersystem, in Praxis der Mathematik in der Schule 46(5)
 
* Pressemeldungen: Ausgleich im Jahr 2087?, in Praxis der Mathematik in der Schule 46(5)
 
* Eine Aufgabensequenz zur Behandlung periodischer Dezimalbrüche im Unterricht der Sekundarstufe I, in Praxis der Mathematik in der Schule 46(6)
 
 
 
Veröffentlichungen 2003
 
* Quadratur von Rechtecken - Einführung in das Rechnen mit Termen und das Lösen linearer Gleichungen, in MNU 56(1)
 
* Kleine und große Gewinnzahlen beim Zahlenlotto, in Praxis der Mathematik in der Schule 45(1) PM 1/03 [55]
 
* Abstandsbestimmung bei windschiefen Geraden mithilfe von EXCEL, in Praxis der Mathematik in der Schule 45(2)
 
* Euro, Euro, wie schnell wirst du wandern?, in Praxis der Mathematik in der Schule 45(6)
 
* Entdeckungen mit Parkettierungen der Ebene, in Praxis der Mathematik in der Schule 45(6)
 
 
 
Veröffentlichungen 2002
 
* Rangsummenverteilung mithilfe einer Tabellenkalkulation, in MNU 55(4)
 
* Wachsende Figuren, in Mathematik lehren 112
 
* Endlich oder unendlich groß - Untersuchung von uneigentlichen Integralen, in Mathematik lehren 112
 
* „Schafft die 1. Halbzeit ab - in den ersten 45 Minuten passiert eh so gut wie nichts!“, in Praxis der Mathematik in der Schule 44(2)
 
* Von PENROSE-Parkettierungen zu n-Eck-Puzzles, in Praxis der Mathematik in der Schule 44(3)
 
* Gerade Kreiskegel in einem Würfel (zusammen mit A. GUndlach, C.P. Witt), in Praxis der Mathematik in der Schule 44(3)
 
* Koordinatengeometrie mit EXCEL, in Praxis der Mathematik in der Schule 44(4)
 
* Pressemeldungen: Nomen est Omen, in Praxis der Mathematik in der Schule 44(5)
 
* Run-Untersuchungen bei Lottozahlen, in Praxis der Mathematik in der Schule 44(5)
 
* Verschwindende Socken und Dauer von Ehen - Beispiele der iterativen Berechnung von Wahrscheinlichkeiten, in Praxis der Mathematik in der Schule 44(5)
 
* Rencontreuntersuchungen bei Lottozahlen, in Praxis der Mathematik in der Schule 44(6)
 
 
 
Veröffentlichungen 2001
 
* Das 1/e-Gesetz, in MNU 54(2)
 
* Monotonie-, Maximum- und Minimumuntersuchungen bei Würfeln, Glücksrädern und Lottozahlen, in MNU 54(3)
 
* Haste mal 'nen EURO?, in Praxis der Mathematik in der Schule 43(1)
 
* Projekt "Wilhelm", in Praxis der Mathematik in der Schule 43(2)
 
* Bewegungsaufgaben - eine Aufgabensequenz für Klassenstufe 8, in Praxis der Mathematik in der Schule 43(3)
 
* Elementare Untersuchungen zum Euklidischen Algorithmus und zu den Fibonacci-Zahlen, in Praxis der Mathematik in der Schule 43(3)
 
* Pressemeldungen (11): Schnapszahl-Ehen, in Praxis der Mathematik in der Schule 43(5)
 
* Euro, Euro, du musst wandern ..., in Praxis der Mathematik in der Schule 43(5)
 
 
 
Veröffentlichungen 2000
 
* Mathematik zum Anfassen - eine eigene Schulausstellung, in Mathematik lehren 98
 
* Approximation der Binomialverteilung durch die Normalverteilung - Entdeckungen mithilfe von EXCEL, in MNU 53(6)
 
* Bestimmung von Verfolgungskurven mit Tabellenkalkulation, in MNU 53(8)
 
* Wie viel ist ein Lottogewinn von 1 Million EURO?, in Praxis der Mathematik in der Schule 42(2)
 
* Pressemeldungen (9): Einfache Erklärungen, in Praxis der Mathematik in der Schule 42(4)
 
* Einführung in Multinomialverteilung und Chiquadrat-Anpassungstest mit Tabellenkalkulation, in Praxis der Mathematik in der Schule 42(5)
 
* Pressemeldungen (10): Über die Schwierigkeiten, verständlich über Vorsorgemaßnahmen zur Krebsfrüherkennung zu informieren, in Praxis der Mathematik in der Schule 42(6)
 
* Beispiele von Klausur- und Prüfungsaufgaben aus einem Gk Stochastik, in Stochastik in der Schule 20(1)
 
 
 
Veröffentlichungen 1999
 
* Stochastik aus der Zeitung, in MNU 52(1)
 
* Das Kugel-Fächer-Modell – Arbeitsblätter für den Unterricht, in Stochastik in der Schule 19(1)
 
* Vierfeldertafeln im Stochastikunterricht der Sekundarstufen I und II, in Praxis der Mathematik 41(2)
 
* Bingo, in Praxis der Mathematik 41(2)
 
* Pressemeldungen (6): Viel Lärm um nichts?, in Praxis der Mathematik 41(2)
 
* Pressemeldungen (7): Babyboom im Hochsommer, in Praxis der Mathematik 41(3)
 
* Pressemeldungen (8): Das Wetter am Wochenende, in Praxis der Mathematik 41(4)
 
* Geht bei der Lottoshow alles mit rechten Dingen zu?, in Mathematik in der Schule 37(4)
 
 
 
Veröffentlichungen 1998
 
* Keine Angst vor Mischungsaufgaben, in MNU 51(3)
 
* Simulationen von Zufallsversuchen als Übungen zur Modellbildung, in Praxis der Mathematik 40(2)
 
* Augensummen, in Praxis der Mathematik 40(2)
 
* Auslosungsglück beim UEFA-Cup, in Praxis der Mathematik 40(3)
 
* Pressemeldungen (4): Tipps für den Strandurlaub, in Praxis der Mathematik 40(4)
 
* Pressemeldungen (5): Sechs Richtige im Lotto - Unglück im Glück, in Praxis der Mathematik 40(5)
 
 
 
Veröffentlichungen 1997
 
* Vom Rechenschema zu Rechengeschichten, in Mathematik lehren 81
 
* Vorstellungen von Schülerinnen und Schülern über Zufallsvorgänge, in Mathematik lehren 85
 
* Zufall oder kein Zufall?, in Mathematik lehren 85
 
* Pressemeldungen (2): Ergänzungen zum Rencontre-Problem, in Praxis der Mathematik 39(3)
 
* Freitag, der Dreizehnte, in Praxis der Mathematik 39(3)
 
* Trigonometrische Formeln, in Praxis der Mathematik 39(5)
 
* PERIGALsche und andere PYTHAGORAS-Puzzles, in Praxis der Mathematik 39(5)
 
* Pressemeldungen (3): UEFA-Cup-Auslosung, in Praxis der Mathematik 39(5)
 
* Der Würfeltest - ein Test auf Zufälligkeit, in Mathematik in der Schule 35(4)
 
* Wie viele Zahlen sind teilerfremd zu einer natürlichen Zahl n?, in Mathematik in der Schule 35(7)
 
* Vorstellungen von Schülerinnen und Schülern über Zufallsvorgänge, Mathematica didactica 20(2)
 
  
Veröffentlichungen 1996
+
=== Der mathematische Monatskalender (auf www.spektrum.de) ===
* Manipulation, Information, Sensation?, in Mathematik lehren 74
+
* Sonderhefte "Spektrum spezial: Geschichten aus der Mathematik" mit jeweils 30 Beiträgen (Heft 2/09 und 3/11)
* Erfahrungen mit einer Lk-Abituraufgabe, in Stochastik in der Schule 16(3)
 
* Pressemeldungen (1): Rosinen und Geburtstage, in Praxis der Mathematik 38(1)
 
* Berechnungen an Dreiecken im Koordinatensystem, in Praxis der Mathematik 38(1)
 
* Einfärbung von regulären n-Ecken und Verfolgungskurven, in Praxis der Mathematik 38(2)
 
  
== Beiträge zum Mathematikunterricht (GDM-Tagungsberichte) ==
+
=== Beiträge in Fachzeitschriften ===
* Parameterschätzung und Hypothesentest im einsemestrigen Grundkurs Wahrscheinlichkeitsrechnung / Statistik (1979)
+
vergleiche Sonderseite "Publikationen"
* Über die Behandlung des Chiquadrat-Tests im Mathematikunterricht (1980)
 
* Parameterfreie Verfahren im Stochastik-Unterricht (1981)
 
* Welche Vorstellungen über Zufallsvorgänge haben Sie? (1996)
 
* Rechengeschichten und Modellbildung (1997)
 
* Stochastik aus der Zeitung (1998)
 
* Das 1/e-Gesetz, oder: Bei Zufallsversuchen wiederholen sich die Ergebnisse eher als man vermutet (2000)
 
* Projekt "Wilhelm" (2000)
 
* Stochastik mit EXCEL (2003)
 
* Puzzles im Mathematikunterricht (2003)
 
* Mathematik zum Anfassen - eine schuleigene Ausstellung (2004)
 
  
== Arbeitsgebiete ==
+
=== Sonstige Veröffentlichungen ===
<!-- Beschreibung der Arbeitsgebiete, möglichst mit [[...]] auf die Enzyklopädie verweisen -->
+
* Übersetzung L. Berggren: Episodes in the Mathematics of Medieval Islam (Mathematik im islamischen Mittelalter), Springer 2011
 +
* Mathematik ist schön - Anregungen zum Anschauen und Erforschen für Menschen zwischen 9 und 99 Jahren, Springer 2017/ 2. Auflage 2019
 +
* Mathematik ist wunderschön - Anregungen zum Anschauen und Erforschen für Menschen zwischen 9 und 99 Jahren, Springer 2018
 +
* Stochastik kompakt: 1. Einführung in die Wahrscheinlichkeitsrechnung, 2. Einführung in die Beurteilende Statistik, 3. Gesetzmäßigkeiten des Zufalls, 4. Paradoxa der Wahrscheinlichkeitsrechnung Springer Spektrum 2018, 2019, 2020
 +
* Mathematik ist wunderwunderschön - Anregungen zum Anschauen und Erforschen für Menschen zwischen 9 und 99 Jahren, Springer 2019
 +
* Mathematik - einfach genial - Bemerkenswerte Ideen und Geschichten von Pythagoras bis Cantor, Springer 2020
  
== Projekte ==
+
== Veranstaltungen ==
 
<!-- Auflistung der Forschungsprojekte, mit [[...]] verweisen! -->
 
<!-- Auflistung der Forschungsprojekte, mit [[...]] verweisen! -->
* seit 1976 Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen zum Mathematik-Unterricht, insbesondere zur Stochastik und zum Einsatz neuer Medien sowie zu "Geniale Ideen berühmter Mathematiker" / "Geschichten aus der Mathematik"
+
* seit 1976 Durchführung von Fortbildungs- und Vortragsveranstaltungen zum Mathematik-Unterricht, insbesondere zur Stochastik und zum Einsatz neuer Medien sowie zu "Geniale Ideen berühmter Mathematiker" / "Geschichten aus der Mathematik" / "Mathematik ist schön"
 
* Dozent im [[DZLM]]
 
* Dozent im [[DZLM]]
  
 
== Mitgliedschaften ==
 
== Mitgliedschaften ==
 
<!-- Mitgliedschaften in Arbeitskreisen, der GDM, der DMV, ... -->
 
<!-- Mitgliedschaften in Arbeitskreisen, der GDM, der DMV, ... -->
* seit 1972 Mitglied der MNU
+
{{mnu|1972}}
 
* seit 1980 Mitglied des Vereins "Stochastik in der Schule" (Gründungsmitglied), 1980 - 1986 Vorstandsmitglied
 
* seit 1980 Mitglied des Vereins "Stochastik in der Schule" (Gründungsmitglied), 1980 - 1986 Vorstandsmitglied
* 1981 - 2004 Mitglied der GDM
+
{{gdm|1979|2004}}
* seit 1995 Mitglied im Verein "Mathematikwettbewerbe NRW" (Gründungsmitglied und 1995 - 2006 Oberstufenkoordinator der Landesrunde der Mathematikolympiade NRW)
+
* seit 1995 Mitglied im Verein "Mathematikwettbewerbe NRW" (Gründungsmitglied), 1995 - 2006 Oberstufenkoordinator der Landesrunde der Mathematikolympiade NRW  
 
* seit 1995 Mitglied im Verein "Mathematikolympiaden"
 
* seit 1995 Mitglied im Verein "Mathematikolympiaden"
 
* 2002 - 2014 Mitglied der Jury in der Kolloquiumsrunde des Bundeswettbewerbs Mathematik
 
* 2002 - 2014 Mitglied der Jury in der Kolloquiumsrunde des Bundeswettbewerbs Mathematik
* seit 2008 Mitglied der DMV
+
{{dmv|2008}}
 
<!-- weitere Einträge unter Überschriften der Form == ... == möglich -->
 
<!-- weitere Einträge unter Überschriften der Form == ... == möglich -->

Aktuelle Version vom 5. Januar 2020, 15:36 Uhr


MadipediaPublikationen

Heinz Klaus Strick.* 25.02.1945.

Eigene Homepage: http://www.mathematik-ist-schoen.de.
E-Mail


Kurzvita

  • 1965 Abitur in Aufbau-Gymnasium Köln
  • 1965 - 1970 Studium Mathematik / Physik für das Lehramt am Gymnasium an der Universität zu Köln
  • 1970 - 1972 Studienreferendar am Landrat-Lucas-Gymnasium (LLG), Opladen
  • 1972 - 1983 Lehrer am LLG (ab 1975: Leverkusen-Opladen)
  • 1983 - 1986 Stellvertretender Schulleiter am LLG
  • 1986 - 2007 Schulleiter des LLG
  • 2007 Preisträger des Leverkusener Löwen (Vorgänger: Rudi Völler)
  • seit 2007 Botschafter des Friedensdorfs International, Oberhausen
  • 2002 Preisträger des Archimedes-Preises der MNU
  • 1997 - 1999 Lehrbeauftragter für Didaktik der Stochastik an der GHS/Universität Siegen
  • 2007 - 2008 Lehrbeauftragter für Didaktik der Stochastik und zum Einsatz neuer Medien im Mathematikunterricht an der GHS/Universität Wuppertal
  • 2007 - 2010 Lehrbeauftragter für Didaktik der Stochastik an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
  • Oktober 2010 Mathemacher des Monats (DMV)
  • 2011 Wahl zu einem der 12 MINT-Botschafter des Jahres 2011 durch die Stiftung "MINT - Zukunft schaffen"

Veröffentlichungen

Weitere Veröffentlichungen sind über den Button "Publikationen" einzusehen.

Homepage www.mathematik-ist-schoen.de

Verkauf von Mathematik-Kalendern zugunsten des Friedensdorfs Oberhausen

Schulbücher und Unterrichtsmaterialien

  • Einführung in die Beurteilende Statistik, Schroedel, 1980 (Neubearbeitungen: 1986, 1998, 2008)

Der mathematische Monatskalender (auf www.spektrum.de)

  • Sonderhefte "Spektrum spezial: Geschichten aus der Mathematik" mit jeweils 30 Beiträgen (Heft 2/09 und 3/11)

Beiträge in Fachzeitschriften

vergleiche Sonderseite "Publikationen"

Sonstige Veröffentlichungen

  • Übersetzung L. Berggren: Episodes in the Mathematics of Medieval Islam (Mathematik im islamischen Mittelalter), Springer 2011
  • Mathematik ist schön - Anregungen zum Anschauen und Erforschen für Menschen zwischen 9 und 99 Jahren, Springer 2017/ 2. Auflage 2019
  • Mathematik ist wunderschön - Anregungen zum Anschauen und Erforschen für Menschen zwischen 9 und 99 Jahren, Springer 2018
  • Stochastik kompakt: 1. Einführung in die Wahrscheinlichkeitsrechnung, 2. Einführung in die Beurteilende Statistik, 3. Gesetzmäßigkeiten des Zufalls, 4. Paradoxa der Wahrscheinlichkeitsrechnung Springer Spektrum 2018, 2019, 2020
  • Mathematik ist wunderwunderschön - Anregungen zum Anschauen und Erforschen für Menschen zwischen 9 und 99 Jahren, Springer 2019
  • Mathematik - einfach genial - Bemerkenswerte Ideen und Geschichten von Pythagoras bis Cantor, Springer 2020

Veranstaltungen

  • seit 1976 Durchführung von Fortbildungs- und Vortragsveranstaltungen zum Mathematik-Unterricht, insbesondere zur Stochastik und zum Einsatz neuer Medien sowie zu "Geniale Ideen berühmter Mathematiker" / "Geschichten aus der Mathematik" / "Mathematik ist schön"
  • Dozent im DZLM

Mitgliedschaften