Mathematik-Kommission Schule-Hochschule: Unterschied zwischen den Versionen

Aus madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 3: Zeile 3:
 
Diese gemeinsame Kommission der drei Fachverbände soll die Aktivitäten und die Expertise zu aktuellen Fragen mathematischer Bildung am Übergang Schule-Hochschule bündeln.  
 
Diese gemeinsame Kommission der drei Fachverbände soll die Aktivitäten und die Expertise zu aktuellen Fragen mathematischer Bildung am Übergang Schule-Hochschule bündeln.  
  
Die Kommission hat eine eigene Webseite unter [http://www.mathematik-schule-hochschule.de/].
+
Die Kommission hat eine eigene Webseite unter http://www.mathematik-schule-hochschule.de/.
  
 
==Personen==
 
==Personen==

Aktuelle Version vom 26. Oktober 2012, 05:41 Uhr

Die Mathematik-Kommission Schule-Hochschule wurde im Juli 2011 von der DMV, der GDM und der MNU gegründet.

Diese gemeinsame Kommission der drei Fachverbände soll die Aktivitäten und die Expertise zu aktuellen Fragen mathematischer Bildung am Übergang Schule-Hochschule bündeln.

Die Kommission hat eine eigene Webseite unter http://www.mathematik-schule-hochschule.de/.

Personen

Zum Sprecher der Kommission wurde Wolfram Koepf (DMV) gewählt. Seine Stellvertreter sind Gilbert Greefrath (GDM) und Hans-Jürgen Elschenbroich (MNU).