Nachwuchsvertretung der GDM: Unterschied zwischen den Versionen

Aus madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
[gesichtete Version][gesichtete Version]
(Hinzufügung Kerstin Hein)
Zeile 3: Zeile 3:
  
 
*[[Georg Bruckmaier]] (Regensburg)
 
*[[Georg Bruckmaier]] (Regensburg)
 +
*[[Kerstin Hein]] (Dortmund)
 
*[[Raja Herold]] (Duisburg-Essen)
 
*[[Raja Herold]] (Duisburg-Essen)
 
*[[Alexander Meyer]] (Dortmund)
 
*[[Alexander Meyer]] (Dortmund)

Version vom 8. Juni 2015, 08:34 Uhr

Logo der GDM Nachwuchsvertretung

Die Nachwuchsvertretung der GDM ist eine Gruppe von Doktorand(inn)en und Post-Docs aus den deutschsprachigen Ländern Europas. Ziel der Vertretung des wissenschaftlichen Nachwuchses der GDM ist die Betreuung und Vernetzung junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Bereich der Mathematikdidaktik. Die Mitglieder der GDM Nachwuchsvertretung verstehen sich als Ansprechpartnerinnen und -partner für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in der Mathematikdidaktik. Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen kann jederzeit Kontakt mit ihnen aufgenommen werden. Mitglieder der Nachwuchsvertretung der GDM sind derzeit:


Angebote auf den GDM-Tagungen

Hier findet ihr Mögliche Angebote auf GDM Tagungen und was in den vergangen Jahrestagungen angeboten wurde.

Münster 2013 Koblenz 2014 Basel 2015
Nachwuchstag X X So. 8.2. & Mo. 9.2.2015, So ab 18:30 Uhr gemeinsames Essen im Baltazar, Steinenbachgässlein 34
Talkrunde X X Mo. 9.2.2015 (11:45-12:45)
Nachwuchsforum X - Mi. 11.2.2015 (18:00-18:30)
Kneipenabend X X Mi. 11.2.2015, Treffen 18:30 Uhr am Haupteingang Petersplatz. Ab 19 Uhr Mr.Pickwick, Steinenvorstadt 13
Expertinnen- und Expertensprechstunde X X Individuell während der Tagung.
Postdoc-Workshop - X Mi. 11.2.2015 (14:30-16:00)
Publizieren - wie denn? - X Do. 12.2.2015 (14:30-16:00)

Weitere aktuelle Informationen zum Nachwuchsprogramm auf der GDM in Basel findet ihr auch hier.

Vorbereitungen für Tagungen allgemein

Hier findet ihr Infos zur Vorbereitung eurer Beiträge auf Tagungen.

Publizieren

Auf der GDM-Jahrestagung 2015 in Basel hat Aiso Heinze als JMD-Herausgeber einen Workshop zum Thema „Publizieren“ für den wissenschaftlichen Nachwuchs angeboten. Themen waren unter anderem:

  • Rolle von Publikationen in der Wissenschaft und für die wissenschaftliche Karriere
  • Nationale und internationale Publikationen
  • Publikationsarten & Fragen der Qualitätsmessung
  • Review-Verfahren & Tätigkeit als Gutachter/in
  • Häufige Kritikpunkte in Gutachten
  • Tipps zum Publizieren / Publikationsstrategie
  • Rechtliches

Die Präsentation des Vortrags steht hier zum Download zur Verfügung.