Simeon Schlicht: Unterschied zwischen den Versionen

Aus madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
[unmarkierte Version][gesichtete Version]
(Erstellen der Seite)
 
Zeile 5: Zeile 5:
 
| nachname = Schlicht
 
| nachname = Schlicht
 
| titel = Dr.
 
| titel = Dr.
| dissertation = [[Zur Entwicklung des Mengen- und Zahlbegriffs]]
+
| dissertation = Zur Entwicklung des Mengen- und Zahlbegriffs
| promoviert = 13.04.2016
+
| promoviert = ja
 
| geboren = 10.03.1988
 
| geboren = 10.03.1988
 
| gestorben =  
 
| gestorben =  
Zeile 21: Zeile 21:
 
         {{studium|2007|2012|Mathematik, katholische Religionslehre, Deutsch, Erziehungswissenschaften|Universität zu Köln|1. Staatsexamen GHR}}
 
         {{studium|2007|2012|Mathematik, katholische Religionslehre, Deutsch, Erziehungswissenschaften|Universität zu Köln|1. Staatsexamen GHR}}
 
         {{studium|2012|2016|Promotion Mathematikdidaktik|Universität zu Köln|Dr. sc. ed.}}  
 
         {{studium|2012|2016|Promotion Mathematikdidaktik|Universität zu Köln|Dr. sc. ed.}}  
         {{wimi| 2012 | aktuell |Universität zu Köln |position=Wissenschaftlicher Mitarbeiter |wo=Institut für Mathematikdidaktik| bei=[[Horst Struve]] }}   
+
         {{wimi| 2012 | aktuell |Universität zu Köln |position=Wissenschaftlicher Mitarbeiter |wo=Institut für Mathematikdidaktik| bei=Horst Struve }}   
  
  
 
== Veröffentlichungen ==
 
== Veröffentlichungen ==
Abrufbar unter http://www.mathedidaktik.uni-koeln.de/11092.html
+
Abrufbar unter [http://www.mathedidaktik.uni-koeln.de/11092.html]
  
 
== Arbeitsgebiete ==
 
== Arbeitsgebiete ==

Version vom 15. September 2016, 18:18 Uhr

Dr. Simeon Schlicht.* 10.03.1988.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter. Universität zu Köln.
Eigene Homepage: http://www.mathedidaktik.uni-koeln.de/11044.html?&L=0.
Dissertation: Zur Entwicklung des Mengen- und Zahlbegriffs.


Kurzvita

  • 2007 Abitur in Düren 
  • 2007 – 2012 Studium Mathematik, katholische Religionslehre, Deutsch, Erziehungswissenschaften, Universität zu Köln, Abschluss: 1. Staatsexamen GHR


Veröffentlichungen

Abrufbar unter [1]

Arbeitsgebiete

Didaktik der Arithmetik

Mengen- und Zahlbegriffsentwicklung

Inklusion


Projekte

Mitgliedschaften