Simone Reinhold

Aus madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


Prof. Dr. Simone Reinhold.
Universität Leipzig.
Eigene Homepage: http://www.erzwiss.uni-leipzig.de/forschung/forschungsprojekte?view=properson&id=432.
Dissertation: Mentale Rotation von Würfelkonfigurationen - theoretischer Abriss, mathematikdidaktische Perspektiven und Analysen zu Strategien von Grundschulkindern in einer konstruktiven Arbeitsumgebung.


Kurzvita

  • 1991 - 1995 Studium für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen an der Universität Hannover (Mathematik, Deutsch, Kunst, 1. Staatsexamen)
  • 1995 - 1997 Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen im Ausbildungsseminar Hameln, Grundschule Fischbeck (2. Staatsexamen)
  • 1997 - 2000 Grundschullehrerin an der Grundschule Landsberger Straße, Herford
  • 2000 - 2005 Grundschullehrerin an der Grundschule Sünteltal, Hameln
  • 2000 - 2005 Teilabordnung an die Universität Hannover, Institut für Didaktik der Mathematik und Informatik
  • 2007 Promotion zum Dr. phil. an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Titel der Dissertationsschrift: Mentale Rotation von Würfelkonfigurationen - theoretischer Abriss, mathematikdidaktische Perspektiven und Analysen zu Strategien von Grundschulkindern in einer konstruktiven Arbeitsumgebung
  • 2005 - 2011 Grundschullehrerin an der Grundschule Grasdorf, Laatzen
  • 2011 - Akademische Rätin am Institut für Didaktik der Mathematik und Elementarmathematik der TU Braunschweig
  • seit 2014 Professur an der Universität Leipzig, Erziehungswissenschaftliche Fakultät, Grundschuldidaktik Mathematik

Veröffentlichungen

Arbeitsgebiete

Projekte

Mitgliedschaften