Olaf Köller

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


MadipediaPublikationen
MathEducPublikationen
in MathEduc

Prof. Dr. Olaf Köller.
Universität Kiel.


Kurzvita

Veröffentlichungen

Auswahl neuerer Veröffentlichungen

  • Kröner, S., Vock; M., Robitzsch, A. & Köller, O. (in press). Highbrow Cultural Activities, Social Background and Openness in Lower-Secondary Level Students. Journal for Educational Research Online (JERO)
  • Köller, O. & Baumert, J. (2012). Schulische Leistungen und ihre Messung. In W. Schneider & U. Lindenberger (Hrsg.), Entwicklungspsychologie (7. Auflage, S. 639 - 655). Weinheim: Beltz/PVU.
  • Bauer, J., Diercks, U., Retelsdorf, J., Sporer, T., Zimmermann, F., Köller, O., Möller, J. & Prenzel, M. (2011). Spannungsfeld Polyvalenz in der Lehrerbildung - Empirische Analyse der Polyvalenz aktueller Lehramtsstudiengänge und der Berufswahlsicherheit Lehramtsstudierender. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 4, 629-649.
  • Formazin, M., Schroeders, U., Köller, O., Wilhelm, O. & Westmeyer, H. (2011): Studierendenauswahl im Fach Psychologie: Testentwicklung und Validitätsbefunde. Psychologische Rundschau, 62, 221 - 236.
  • Harsch, C., Pant, H. A. & Köller, O. (Hrsg.). (2010). Calibrating standards-based assessment tasks for english as a first foreign language. Standard-setting procedures in Germany. Münster: Waxmann.


Arbeitsgebiete

  • Individuelle Entwicklungsprozesse unter den institutionellen Rahmenbedingungen von Schule
  • Diagnose schulischer Kompetenzen
  • Methodische Probleme in Large-scale Assessments
  • Bildungsmonitoring
  • Implementation und Evaluation von Schul- und Unterrichtsentwicklungsprogrammen

Projekte

  • Modellversuchsprogramm "Steigerung der Effizienz des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts": SINUS an Grundschulen in 11 Bundesländern
  • Validierung von Standard-Setting-Verfahren für Standard-basierte Leistungstests (DFG-Projekt im Schwerpunktprogramm Kompetenzdiagnostik; gemeinsam mit der Freien Universität Berlin)
  • Wissenschaftliche Begleitung des Schulprogramms "Schule macht sich stark" (SMS) in Bremen
  • Längsschnittliche Untersuchung individueller schulischer Entwicklungsprozesse (LUISE) in Kooperation mit der Humboldt-Universität zu Berlin

Mitgliedschaften