Funktionsbeschreibung

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


Bei einer Funktionsbeschreibung handelt es sich um eine sprachliche Form der Darstellung einer Zuordnungsvorschrift. Funktionen werden lediglich mit Worten beschrieben.

Beschreibung

Beispiel einer Funktionsbeschreibung

Funktionsbeschreibungen sind ein nützliches Hilfsmittel für die ersten Kontakte mit Funktionen. Formeln und Funktionsgleichungen können durch verbale Formulierungen einfach und verständlich, insbesondere für Schülerinnen und Schüler unterer Klassen erklärt werden. Allerdings sind nicht alle Funktionen für Funktionsbeschreibungen geeignet. Komplexe Funktionen mit einer Vielzahl von Parametern sollten vermieden werden. Funktionsbeschreibungen werden auch sehr oft in der Biologie und der Physik verwendet, um Sachverhalte zu beschreiben, wie das rechte Beispiel verdeutlicht.

Beispiel für Funktionsbeschreibung von [math]y=f(x)=x^2[/math]:

"Jeder Zahl wird ihre Quadratzahl zugeordnet"

Exemplarische Beispielaufgaben aus der Schulbuchliteratur

Gymnasium
Klassenstufe 7:
LS Lambacher Schweizer (2007): Mathematik Klasse 7, Klett, ISBN-10:3127345763, S.20
Klassenstufe 8:
Mathematik 8 Sachsen-Anhalt Gymnasium (2006): Mathematik Klasse 8, Duden Paetec, ISBN-13:9783898185882, S.67
Klassenstufe 11:
LS Analysis Grundkurs Gesamtausgabe (1990): Mathematik Klasse 11, Klett, ISBN-13:9783127396409, S.18

Quellen


Der Beitrag kann wie folgt zitiert werden:
Madipedia (2016): Funktionsbeschreibung. Version vom 18.01.2016. In: Madipedia. URL: http://madipedia.de/index.php?title=Funktionsbeschreibung&oldid=23278.