Eberhard Dahlke

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
MathEducPublikationen
in MathEduc

Dipl. Math. Dr. phil. Eberhard Dahlke.* 15. Oktober 1943.✝ 5. Mai 2016.
Hochschuldozent. Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig.
Dissertation: Zur Vermeidung negativen Transfers beim Lernen ähnlicher Aufgabenklassen. Eine Untersuchung zur Sequenz von Übungsaufgaben aus dem Mathematikunterricht.
E-Mail


Kurzvita

  • 1963 Abitur in Goslar (Ratsgymnasium)
  • 1965-1969 Studium Mathematik, Physik, TU Braunschweig
  • 1969 Diplom-Mathematiker-Hauptprüfung
  • 1971-1974 Studium Pädagogik, Psychologie, Philosophie, TU Braunschweig
  • 1974 Promotion zum Dr. phil. in Pädagogik bei Prof. Dr. K. J. Klauer
  • 1969-1971 Päd. Assistent für Mathematik und ihre Didaktik an der PH Niedersachsen, Abt. Lüneburg
  • 1971-1974 Wiss. Assistent am "Seminar für Pädagogik" der TU Braunschweig
  • 1974-2004 Akademischer Rat/Akademischer Oberrat/Hochschuldozent an der PH Niedersachsen, Abt. Braunschweig (bis 1978)/TU Braunschweig
  • seit 1981 Mitgliedschaftsrechtliche Stellung einer Professors mit dem Aufgabengebiet "Didaktik der Mathematik"

Veröffentlichungen

Arbeitsgebiete

Projekte

Mitgliedschaften