Hans Bergmann

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


MathEducPublikationen
in MathEduc

AOR Hans Bergmann.* 1927.✝ 28. September 2012.
TU Braunschweig.


Kurzvita

  • Lehramtsstudium nach Kriegsende in den Gründungsjahren der Kanthochschule (PH) in Braunschweig
  • Schuldienst in Braunschweig
  • 1961 erster „Pädagogischer Assistent“ für das Fach Mathematik und ihre Didaktik an der PH Braunschweig
  • 1969 Studienleiter PH Braunschweig
  • 1979 Akad. Oberrat (im Zuge der Integration der PH in die TU Braunschweig) am Institut für Mathematik, Physik und deren Didaktik



Veröffentlichungen

Arbeitsgebiete

Hans Bergmann hat über drei Jahrzehnte die Lehrerbildung in Braunschweig entscheidend beeinflusst. Besonders in seinen thematisch vielfältigen Veranstaltungen zur Didaktik der Mathematik in der Grundschule und der Sekundarstufe I verstand er es, die von Prof. Dr. Arnold Fricke entwickelte, zu seiner Zeit sehr erfolgreiche „operative Methode“ auf unterschiedliche Inhalte zu übertragen und mit Leben zu füllen, auch mit seiner äußerst umfangreichen und langjährigen Tätigkeit als Autor und Herausgeber von Schulbuchwerken, Reihen und Trainingsbüchern für den Mathematikunterricht.


Projekte

Mitgliedschaften