Andrea Schwermer

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


MathEducPublikationen
in MathEduc

Andrea Schwermer.

E-Mail


1982 Abitur am Städtischen Mädchengymnasium Erkelenz (NRW)
1982-1989 Studium der Germanistik und Geschichte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (1. Staatsexamen)
1990-1992 Referendarzeit am Studienseminar Bocholt (2. Staatsexamen)
1993-1997 Lehrerin am Georg-Samuel-Dörffel-Gymnasium in Weida (Thüringen)
1993-1996 Studium des Fachs Latein an der Friedrich-Schiller-Universität Jena (Staatsexamen)
1997-1999 Lehrerin an der Willy-Brandt-Gesamtschule Kerpen (NRW)
seit 1999 Referentin im Referat "Allgemeinbildendes Schulwesen" im Sekretariat der Kultusministerkonferenz in Bonn, seit 2009 in Berlin

Veröffentlichungen

Berufliche Arbeitsgebiete:
Schulstruktur Sekundarstufe I und II; Abitur
Geschichte/Politische Bildung
Mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung
Kulturelle Bildung

Projekte

Mitgliedschaften