Christian Klostermann

Aus madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


Christian Klostermann.* Februar 1988.
Uni Oldenburg.

E-Mail


Kurzvita

  • 2008-2011: Studium des Zwei-Fächer-Bachelor of Science in Mathematik und Physik an der Universität Oldenburg
  • 2010-2013: Studium des Fach-Bachelors of Science in Mathematik an der Universität Oldenburg
  • 2011-2013: Studium des Master of Education (Gymnasium) in Mathematik und Physik an der Universität Oldenburg
  • seit 2013: Doktorand in der Didaktik der Mathematik an der Universität Oldenburg; Stipendiat des Promotionsprogramms LÜP

Veröffentlichungen

  • Klostermann, C. (in Vorbereitung). Herausforderungen angehender Lehrkräfte im Umgang mit Begründungsaufgaben. In Institut für Mathematik und Informatik Heidelberg (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2016. Münster: WTM-Verlag.
  • Klostermann, C. (2015). Antizipationsfähigkeiten angehender Lehrkräfte bezüglicher möglicher Schülerargumentationen bei Begründungsaufgaben – ein Fallbeispiel. In F. Caluori, H. Linneweber-Lammerskitten & C. Streit (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2015 (S. 360-363). Münster: WTM-Verlag

Arbeitsgebiete

  • Vor- und Einstellungen von angehenden Lehrkräften zum Beweisen in der Schule
  • Unterschiede im Mathematischen Argumentieren zwischen Schule und Hochschule
  • Verhältnis von Theorie und Praxis in der ersten Phase der Lehrerausbildung
  • Konzeption von reichhaltigen Aufgaben im Unterricht

Projekte

  • Promotionsprojekt: Planung und Durchführung von Argumentationsprozessen im Mathematikunterricht durch angehende Lehrkräfte

Mitgliedschaften