David Kollosche

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


MathEducPublikationen
in MathEduc

Prof. Dr. David Kollosche.* 1984.
Hochschulprofessor für Mathematik Primarstufe. PH Vorarlberg.
Eigene Homepage: https://www.ph-online.ac.at/ph-vorarlberg/visitenkarte.show_vcard?pPersonenId=0EDCFFBBB9A7B0C5&pPersonenGruppe=3.
Dissertation: Gesellschaft, Mathematik und Unterricht.
E-Mail


Kurzvita

Abitur in Berlin im Jahre 2003, danach Studium des Lehramts an Gymnasien in den Fächern Mathematik und Englisch an der Universität Potsdam, 2008 mit dem Ersten Staatsexamen abgeschlossen. Seit 2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für die Didaktik der Mathematik an der Universität Potsdam, bis 2014 unter Thomas Jahnke, seitdem unter Ulrich Kortenkamp. Von 2015 bis 2016 Vertretung des Potsdamer Lehrstuhls für Grundschulpädagogik/Mathematik. Im Sommersemester 2017 Vertretung der Professur für Didaktik der Mathematik an der Goethe-Universität Frankfurt. Seit September 2018 ordentlicher Hochschulprofessor für Mathematikdidaktik and er PH Vorarlberg (Österreich). Außerdem von 2009 bis 2011 nebenberuflich als Gymnasiallehrer für das Fach Mathematik tätig.

Veröffentlichungen

siehe http://www.math.uni-potsdam.de/professuren/didaktik-der-mathematik/personen/dr-david-kollosche.

Arbeitsgebiete

Soziologie des Mathematikunterrichts

Sozio-kritische Theorien der Mathematikdidaktik

Genealogie der Mathematik

Problematisierung mathematikdidaktischer Grundlagentheorien

Mathematische Subjektivitäten von Lernenden

Inklusiver Mathematikunterricht

Projekte

Mitgliedschaften

Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM)

GDM-Arbeitskreis "Mathematik und Bildung" (seit 2015 Sprecher)

Mathematics Education and Society (MES, seit 2015 im International Comittee)