Geometrische Aspekte der Mathematik mit Computeralgebra-Systemen - eine experimentorientierte Darstellung von Mathematik mit Hilfe des Computers unter besonderer Berücksichtigung des Lehrstoffes der AHS-Oberstufe, der BHS und der Einführungsvorlesungen

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


Peter Karl Antonitsch (1997): Geometrische Aspekte der Mathematik mit Computeralgebra-Systemen - eine experimentorientierte Darstellung von Mathematik mit Hilfe des Computers unter besonderer Berücksichtigung des Lehrstoffes der AHS-Oberstufe, der BHS und der Einführungsvorlesungen. Dissertation, Universität Wien.
Begutachtet durch Siegfried Grosser und Johann Hejtmanek.

Zusammenfassung

In dieser Arbeit geht es einerseits um den Einsatz von CAS im Bereich der Analytischen Geometrie (insbesondere Dreiecksgeometrie), um Aspekte der Geometrie in der Matrizenrechnung (unter Verwendung von CAS) und um CAS in ausgewählten Kapiteln der höheren Mathematik. In der Arbeit sollen Vorschläge für einen sinnvollen CAS-Einsatz bei der Behandlung geometrischer (oder auch nur geometrisch motivierter) Problemstellungen gemacht werden, die auch eine Brücke zwischen Schulmathematik und höherer Universitätsmathematik darstellen können.

Auszeichnungen

Kontext

Literatur

Links