Heinz Steinbring

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


MadipediaBegutachtete
Dissertationen
MathEducPublikationen
in MathEduc

Prof. Dr. Heinz Steinbring.* 1950.
Professor für Didaktik der Mathematik. Universität Duisburg-Essen.
Eigene Homepage: http://www.uni-due.de/didmath/ag_steinbring/kontakt_steinbring.shtml.
Dissertation: Zur Entwicklung des Wahrscheinlichkeitsbegriffs: das Anwendungsproblem in der Wahrscheinlichkeitstheorie aus didaktischer Sicht.
E-Mail
Personen-ID im Mathematics Genealogy Project: 47941 


Kurzvita

  • 1969 - 1974 Studium der Mathematik im Hauptfach und der Informatik im Nebenfach an der Rheinischen Friedrich–Wilhelms–Universität Bonn Studium Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • 1974 Diplom in Mathematik
  • 1974 - 1982 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Didaktik der Mathematik (IDM) der Universität Bielefeld
  • 1980 Promotion zum Dr. paed. (im Bereich der Didaktik der Mathematik) in der Fakultät für Mathematik an der Universität Bielefeld
  • 1982 - 1990 Akademischer Rat am IDM, Universität Bielefeld
  • 1990 - 1995 Akademischer Oberrat am IDM, Universität Bielefeld
  • 1993 - 1995 Vertretung einer C 3 Professur für Didaktik der Mathematik (Didaktik der Primarstufe) an der Universität Dortmund
  • 1995 - 2004 Professor für Didaktik der Mathematik (C3) am Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts (IEEM), FB Mathematik der Universität Dortmund
  • 2004 Professor für Didaktik der Mathematik (C4) am Fachbereich Mathematik der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
  • seit 2005 Mitglied des JMTE
  • 2006 - 2011 Vize-Präsident, European Society for Research in Mathematics Education

Veröffentlichungen

http://www.uni-due.de/didmath/ag_steinbring/publikationen_steinbring

Arbeitsgebiete

  • Mathematikdidaktische Grundlagenforschung
  • Epistemologisch orientierte Analysen mathematischer Interaktionsprozesse
  • Entwicklung und Erforschung mathematischer Lehr- und Lernprozesse in enger Kooperation mit der Unterrichtspraxis

Projekte

  • Forschungsorientierte Projekte der AG EInmaL
  • Entwicklung der visuellen Strukturierungsfähigkeit von Grundschulkindern
  • MathKID - Mathematische Gespräche mit Kindern - individuelle Diagnose und Förderung
  • KORA - Grundschulkinder deuten Anschauungsmaterialien: eine epistemologische Kontext- und Rahmenanalyse zur Förderung der visuellen Strukturierungskompetenz
  • Praxisorientierte Projekte der AG EInmaL
  • Arbeitskreis Grundschule (Angebot für Lehrerinnen und Lehrer)
  • Mathe für schlaue Füchse (Angebot für Schülerinnen und Schüler)

http://www.uni-due.de/didmath/ag_steinbring/projekte.shtml

Mitgliedschaften

  • 1986 - 1993 Mitglied des Editorial Board der französischen mathematikdidaktischen Zeitschrift "Recherches en Didactique des Mathématiques"
  • 1992 - 1994 Mitglied des Internationalen Programm Komitees (IPC) zur Erstellung der ICME Studie "What is Research in Mathematics Education and what are its Results?"
  • 1994 - 1998 Mitglied des Editorial Board der internationalen mathematikdidaktischen Zeitschrift "Educational Studies in Mathematics (ESM)"
  • seit 1998 Associate Editor der internationalen mathematikdidaktischen Zeitschrift "Educational Studies in Mathematics (ESM)"
  • 1998 - 2001 / seit 2005 Mitglied des Editorial Board der internationalen mathematikdidaktischen Zeitschrift "Journal of Mathematics Teacher Education (JMTE)"
  • 1997 - 2000 Mitglied des Internationalen Programm Komitees (IPC) zur Vorbereitung des "International Congress of Mathematics Education, ICME–9", in Japan 2000
  • 2002 - 2003 Mitglied des Internationalen Programm Komitees (IPC) zur Vorbereitung der "Third Congress of the European Society for Research in Mathematics Education", in Bellaria, Italien 2003
  • 2003 - 2005 Mitglied des Internationalen Programm Komitees (IPC) zur Vorbereitung der "Fourth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education", in Sant Feliu de Guixols, Spanien 2005
  • 2005 Mitglied im Vorstand der "European Society for Research in Mathematics Education"
  • Mitglied der GDM (Gesellschaft für Didaktik der Mathematik)
  • 2000-2006 Mitglied im Beirat der GDM
  • Mitglied der "Association pour la Recherche en Didactiques des Mathématiques, (ARDM)"
  • Mitglied der "International Association for Statistical Education (IASE) im International Statistical Institute (ISI)"
  • Membre d'Honneur de la "Société Suisse pour la Recherche en Didactique des Mathématiques (SSRDM)"