Julia Joklitschke

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
MathEducPublikationen
in MathEduc

Julia Joklitschke.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin. Universität Duisburg-Essen.
Eigene Homepage: https://www.uni-due.de/didmath/ag_buechter/kontakt_joklitschke.
E-Mail


Kurzvita

Veröffentlichungen

  • Joklitschke, J., Rott, B. & Schindler, M. (2018). Theories about mathematical creativity in contemporary research. A literature review. In E. Bergqvist, M. Österholm, C. Granberg & L. Sumpter (Hrsg.), Proceedings of the 42nd Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education. PME 42, Umea, Sweden, July 3-8 2018 (Bd. 3, S. 171–178). Umea, Sweden: PME.
  • Joklitschke, J., Rott, B.. & Schindler, M. (2016). Measuring mathematical creativity. Towards a confirmation and refinement of a test instrument. In T. Fritzlar, D. Assmus, A. Kuzle & B. Rott (Hrsg.), Problem Solving in Mathematics Education. Proceedings of the 2015 Joint Conference of ProMath and the DGM Working Group on Problem Solving (Ars Inveniendi et Dejudicandi, Bd. 6, 1. Auflage, S. 149–157). Münster: WTM-Verlag.
  • Joklitschke, J., Rott, B. & Schindler, M. (2017). Zu Konzeptualisierungen mathematischer Kreativität sowie möglichen Studiendesigns. In M. Beyerl, J. Fritz, A. Kuzle, M. Ohlendorf & B. Rott (Hrsg.), Mathematische Problemlösekompetenzen fördern. Tagungsband der Herbsttagung des GDM-Arbeitskreises Problemlösen in Braunschweig 2016 (Ars Inveniendi et Dejudicandi, Band 10, 1. Aufl., 119-134). Münster: WTM Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien.
  • Julia Joklitschke. (2018). Was kann Mentoring? Fachspezifische Anpassungen eines Konzepts zum selbstregulieren Lernen. In P. Bender & T. Wassong (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2018. Vorträge zur Mathematikdidaktik und zur Schnittstelle Mathematik/Mathematikdidaktik auf der gemeinsamen Jahrestagung GDM und DMV 2018 (52. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik) (895-998). Münster: WTM Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien.
  • Schindler, M., Joklitschke, J. & Rott, B. (2018). Mathematical creativity and its subdoain-specifity. Investigating the appropriateness of soltions in Multiple Solution Tasks. In F. M. Singer (Hrsg.), Mathematical Creativity and Mathematical Giftedness. Enhancing Creative Capacities in Mathematically Promising Students (115-142). Cham: Springer International Publishing. https://doi.org/10.1007/978-3-319-73156-8_5

Arbeitsgebiete

  • Kreativitätsforschung
  • Begabungsforschung
  • Mathematisches Problemlösen
  • Mathematische Begriffsbildung

Projekte

Mitgliedschaften