KonfBD18 - Konferenz Bildung Digitalisierung 2018

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche



Konferenz: (KonfBD18). Berlin, Deutschland. Internet: [1]

Termin: 15. - 16. November 2018


Kurzbeschreibung

Wir laden wieder alle, die sich für Bildungsgerechtigkeit und für gelungene Lernprozesse in der digitalen Welt einsetzen, auch in diesem Herbst zu unserer jährlichen Konferenz Bildung Digitalisierung nach Berlin ein. Mit dem Fokus auf Schul- und Unterrichtsentwicklung bereiten wir wieder ein inspirierendes und abwechslungsreiches Programm vor. Dabei sollen die im Mittelpunkt stehen, die Bildung vor Ort gestalten.

Liebe Schulen, Schulträger, Schulverwaltung, zivilgesellschaftliche Organisationen, Start-ups, Wissenschaft und alle weitere, denen zeitgemäße Bildung am Herzen liegt: Wir suchen euch! Beteiligt euch an der diesjährigen Konferenz. Zeigt, was ihr macht. Sprecht darüber, was aus eurer Perspektive wichtig ist. Reflektiert gemeinsam mit den Teilnehmenden, was ihr gelernt habt.


Themen

  • Lernen sichtbar machen: Individuelle Lernprozesse erfolgreich mit digitalen Medien unterstützen
  • Nicht für die Schule lernen wir: Wandel von Wissen und Kompetenzen in einer digitalen Gesellschaft
  • Kleine Schritte für große Veränderungen: Gestaltung von Schulentwicklungsprozessen in der digitalen Welt
  • Auf die Haltung kommt es an: Qualifizierung und professionelle Entwicklung des pädagogischen Personals angesichts der digitalen Herausforderungen
  • Du bist nicht allein: Wirksame Unterstützungsangebote für Schulen in der digitalen Transformation
  • Euer Thema fehlt? Dann bewerbt euch einfach trotzdem und erzählt uns, warum euer Thema nicht zu kurz kommen sollte!

… und mit vielen verschiedenen Formaten:

  • Diskussions-Workshop: Ein Raum, 90 Minuten Zeit: Eure Chance, zu einem Thema richtig in die Tiefe zu gehen und mit den Teilnehmenden an einer Fragestellung zu arbeiten, am besten unter Einbeziehung von verschiedenen Perspektiven (zum Beispiel „Theorie trifft Praxis")
  • Hands-On-Workshop: Ein Raum, 90 Minuten Zeit: Genug Zeit, um den Teilnehmenden ganz konkret etwas beizubringen
  • Meet-Up: Eine Gesprächsinsel, 30, 60 oder 90 Minuten Zeit, um gemeinsam mit Interessierten ein Thema zu diskutieren, Ideen zu entwickeln und Kontakte zu knüpfen
  • Talk: (D)eine Bühne: 14 Minuten Talk und 16 Minuten Zeit für Rückfragen und Gespräche mit dem Publikum; ihr teilt euch einen 90-Minuten-Slot mit zwei anderen Vorträgen, nach Möglichkeit zu einem ähnlichen Thema
  • Aktion: Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!


Deadline für die Einreichung von Vorschlägen ist Freitag, 22. Juni 2018 (23:59 Uhr). Über die Auswahl der Beiträge für die Konferenz entscheidet das Programmteam bis Dienstag, den 31. Juli 2018.


Programmkomitee

Hauptvorträge

Veröffentlichungen

Konferenzbericht