Lars Eichen/Publikationen

Aus madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zurück zur Personenseite von Lars Eichen

Veröffentlichungen

  • Eichen, L. (2016). Interventionsstudie zur Genauigkeit von Beobachtungseinschätzungen elementarpädagogischer Fachpersonen - Empirische Untersuchung diagnostischer Kompetenzfacetten mittels Videovignettentest. Dissertation, Carl von Ossietzky Universität. Oldenburg. Zugriff am 11.02.2016. Verfügbar unter http://oops.uni-oldenburg.de/2659/
  • Bruns, J. & Eichen, L. (2015). Adaptive Förderung zur Vorbereitung auf den Übergang vom Elementar- in den Primarbereich am Beispiel des Bereichs Mathematik. Frühe Bildung, 4 (1), 11–16.
  • Eichen, L. & Bruns, J. (2015). Entwicklung eines videobasierten Instruments zur Erhebung von Handlungsfähigkeiten elementarpädagogischer Fachpersonen im mathematischen Bereich (VimaH). In A. S. Steinweg (Hrsg.), Entwicklung mathematischer Fähigkeiten von Kindern im Grundschulalter – Tagungsband des AK Grundschule in der GDM 2015 (S. 103 - 106). Bamberg 2015.
  • Eichen, L. & Bruns, J. (2015). Entwicklung eines videobasierten Instruments zur Erhebung mathematikdidaktischer Handlungskompetenzen elementarpädagogischer Fachpersonen. In F. Caluori, H. Linneweber-Lamerskitten & C. Streit (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2015. Vorträge auf der 49. Jahrestagung der Gesellschaft für die Didaktik der Mathematik vom 9.02.2015 bis 13.02.2015 in Basel (Bd. 1, S. 260-263). Münster: WTM-Verlag.
  • Bruns, J. & Eichen, L. (2015). Mathematikbezogene Kompetenzentwicklung elementarpädagogischer Fachpersonen in Intensiv-Fortbildungen. In F. Caluori, H. Linneweber-Lamerskitten & C. Streit (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2015. Vorträge auf der 49. Jahrestagung der Gesellschaft für die Didaktik der Mathematik vom 9.02.2015 bis 13.02.2015 in Basel (Bd. 1, S. 212-215). Münster: WTM-Verlag.
  • Eichen, L., Tinguely, L., Geissmann, H. & Walter-Laager, C. (2014). Lernchancen für Kinder in fokussierten Spielumwelten. In C. Walter-Laager, M. Pfiffner & K. Fasseing-Heim (Hrsg.), Vorsprung für alle! Erhöhung der Chancengerechtigkeit durch Projekte der Frühpädagogik. Bern: hep Verlag.
  • Bruns, J. & Eichen, L. (2014). Adaptive mathematische Förderung im Elementarbereich. Empirische Ergebnisse zum didaktischen Handeln von Erzieherinnen. In J. Roth & J. Ames (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2014. Vorträge auf der 48. Tagung für Didaktik der Mathematik vom 10.03.2014 bis 14.03.2014 in Koblenz. (Bd. 1, S. 277–280). Münster: WTM-Verlag.
  • Bruns, J., Eichen, L., Pfiffner, M., Schwarz, J, & Walter-Laager, C. (2013). Professionalität in der Elementarpädagogik. Eine Frage der Ausbildung!? Universitäres Zentrum für Frühkindliche Bildung Fribourg (ZeFF). Unveröffentlichter Projektbericht.
  • Bruns, J., Eichen, L., Pfiffner, M., Walter-Laager, C. (2011). Freies Spiel beobachten. Chancen und Stolpersteine. gruppe & spiel 11 (4), 6-9.
  • Tinguely, L., Biaggi-Schurter, S., Schwarz, J., Wernecke, L., Eichen, L., Pfiffner, M., Walter-Laager, C. (2013). Spielumwelten für Kinder unter zwei Jahren - Eine Interventionsstudie mit Kontrollgruppendesign im Vergleich zwischen Kitas mit privilegierten und sozial benachteiligten Kindern. Universitäres Zentrum für Frühkindliche Bildung Fribourg (ZeFF). https://www.unifr.ch/pedg/zeff/de/pdf/Spielumwelten_SCHLUSSBERICHT_neu.pdf