René Schelldorfer

Aus madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


René Schelldorfer.* 1964.
Fachbereichsleiter Mathematik. Pädagogische Hochschule Zürich.
Eigene Homepage: http://www.phzh.ch/personen/rene.schelldorfer.
E-Mail


Kurzvita

Aus- und Weiterbildung

  • 1984 - 1989 Mathematikstudium an der ETH Zürich, dipl. math. ETH
  • 1994 - 1998 Klavierstudium an der Jazzschule Zürich, Lehrdiplom
  • 2001 - 2002 WB «Qualitätsevaluation an Mittelschulen», WBZ Luzern

Berufstätigkeit

  • 1989 - 1994 Lehrer für Mathematik, Informatik, Geometrisches Zeichnen an der Kantonsschule Zürcher Unterland, Bülach (Sekundarstufen I und II)
  • 1992 - 1996 Mitarbeit am Institut für Verhaltenswissenschaften, ETH Zürich
  • 1995 - 1998 Lehrer für Klavier an der Musikschule PROVA, Winterthur
  • 1995 - 2003 Lehrer für Mathematik, Informatik, Musik an der Kantonsschule Büelrain, Winterthur (Sekundarstufe II)
  • 2000 - 2002 Lehrer für Gehörbildung, Rhythmik an der Musikberufsschule WIAM, Winterthur
  • 2004 - 2006 Lehrer für Mathematik an der Koordinationsstelle für Arbeitslosenprojekte Winterthur
  • 2002 - heute Dozent für Mathematikdidaktik an der PH Zürich

Veröffentlichungen

Lehrwerke

  • Keller, Franz; Bollmann, Brigitte; Rohrbach, Christian; Schelldorfer, René (2011): Mathematik 1 Sekundarstufe I. Lehrmittelverlag des Kantons Zürich, Zürich.

Artikel

  • Schelldorfer, René (2011): Mit einer Zahlenfolge bis 100 - wer kriegt's hin? In: mathematik lehren 169 (2011), S. 41 - 43.
  • Schelldorfer, René (2011): Lernsituationen und Prüfungssituationen - zwei ungleiche Geschwister?. In: Praxis der Mathematik in der Schule 41 (2011), S. 2 - 6.
  • Schelldorfer, René (2010): Mit Papier und Schere zur Flächeninhaltsformel für das Trapez. In: Praxis der Mathematik in der Schule 32 (2010), S. 20 - 24.
  • Schelldorfer, René (2007): Summendarstellungen von Zahlen - ein Feld für differenzierendes entdeckendes Lernen. In: Praxis der Mathematik in der Schule 17 (2007), S. 25 - 27.

Arbeitsgebiete

  • Mathematikdidaktik Sekundarstufe I
  • Mathematikverständnis von Schüler/innen mit Schwierigkeiten in der Mathematik
  • Mathematische Problemlöseprozesse

Projekte

Mitgliedschaften

  • Leiter der Arbeitsgruppe Mathematikdidaktik der SGL
  • Herausgeber der Zeitschrift «Praxis der Mathematik in der Schule»
  • Mitglied Deutschschweizer Känguru-Komitee
  • Schulkommissionsmitglied Kantonsschule Rychenberg, Winterthur