Torsten Linnemann/Publikationen

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beiträge in Tagungsbänden:

  • Siller, S., Greefrath, G., Linnemann, T, Bruder, R., Sattlberger, E., Blum, W. (2017): Schriftliche Abiturprüfung in Mathematik –Perspektiven für die Diskussion. Erscheint i: Institut für Mathematik der Universität Potsdam (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht. Münster: WTM-Verlag
  • Linnemann, T. (2016): Matur (CH), Abitur (D) und Reifeprüfung (A) – Studierfähigkeit und die Festlegung basaler Kompetenzen. Erscheint in: Beiträge zum Mathematikunterricht 2016, 50. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik in Heidelberg. Münster: WTM.
  • Sattlberger, E., Bruder, R., Hascher, T., Linnemann, T., Siller, S., Steinfeld, J. (2016): Ergebnisse der Matura 2015 aus der Perspektive des Kompetenzstufenmodells O-M-A. Erscheint in: Beiträge zum Mathematikunterricht 2016, 50. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik in Heidelberg. Münster: WTM.
  • Linnemann, T., Bruder, R. (2016): Kompetenzentwicklung im Fach Mathematik. Das Beispiel Argumentieren. In: Keller, S., & Reintjes, C. (Hrsg.). Aufgaben als Schlüssel zur Kompetenz: Didaktische Herausforderungen, wissenschaftliche Zugänge und empirische Befunde. S. 357-370. Münster: Waxmann Verlag.
  • Siller, H, Bruder, R., Hascher, T., Linnemann, T., Steinfeld, J., Sattlberger, E. (2016): Kompetenzstufenmodell zu Reifeprüfungsaufgaben und deren Eignung für einen kompetenzorientierten Mathematikunterricht. In: Keller, S., & Reintjes, C. (Hrsg). Aufgaben als Schlüssel zur Kompetenz: Didaktische Herausforderungen, wissenschaftliche Zugänge und empirische Befunde. S. 371-387. Münster: Waxmann Verlag
  • Linnemann, T., Siller, H. S., Bruder, R., Hascher, T., Sattlberger, E., & Steinfeld, J. (2015). Kompetenzstufenmodellierung am Ende der Sekundarstufe II. Beiträge zum Mathematikunterricht 2015, 49. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 09.02. bis 13.02. 2015 in Basel. S. 588-591. Münster: WTM.
  • Linnemann, T., & Fahse, C. (2015). „Wie begründet man gut?"–Kompetenztraining und Schülervorstellungen. Beiträge zum Mathematikunterricht 2015, 49. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 09.02. bis 13.02. 2015 in Basel. S. 592-595. Münster: WTM.
  • Guggisberg, M., Linnemann, T., & Trachsler, B. (2015). Forschendes Lernen mit Hilfe von Optimierungsaufgaben am Beispiel eines klassischen Lokalisierungsproblems. Beiträge zum Mathematikunterricht 2015, 49. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 09.02. bis 13.02. 2015 in Basel. S. 324-327. Münster: WTM.
  • Siller, H. S., Bruder, R., Hascher, T., Linnemann, T., Steinfeld, J., & Sattlberger, E. (2015). Competency level modelling for school leaving examination. In CERME 9-Ninth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education. S. 2716-2723
  • Siller, H.-S., Bruder, R. , Linnemann, T. , Hascher, T., Sattlberger, E. , Steinfeld, J., Schodl, M. (2014): Stufung mathematischer Kompetenzen am Ende der Sekundarstufe II – Konkretisierung einer Stufenmodellierung. In J. Roth & J. Ames (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2014. S. 1135-1138. Münster: WTM.
  • Linnemann, T. (2014): Elementare mathematische Handlungsaspekte. In J. Roth & J. Ames (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2014. S. 747-750. Münster: WTM.
  • Linnemann, T. (2014): Mathematikmaterialien mit Berufsfeldbezug in der Sekundarstufe II. In J. Roth & J. Ames (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2014. S. 751-754. Münster: WTM
  • Siller, H.-S., Bruder, R. , Linnemann, T. , Hascher, T., Sattlberger, E. , Steinfeld, J., Schodl, M. (2014): Stufung mathematischer Kompetenzen am Ende der Sekundarstufe II – Konkretisierung einer Stufenmodellierung. Erscheint in: In J. Roth & J. Ames (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2014. Münster: WTM.
  • Linnemann, T. und Turina, M. (2013): Lernumgebungen differenziert begleiten. In: Ludwig, M. und Kleine, M.: Beiträge zum Mathematikunterricht 2013. Vorträge auf der 47. Tagung für Didaktik der Mathematik. S. 616-619. Münster: WTM.
  • Siller, H.-S., Bruder, R., Hascher, T., Linnemann, T. und Steinfeld, J. (2013): Stufenmodellierung mathematischer Kompetenz am Ende der Sekundarstufe II. In: Ludwig, M. und Kleine, M.: Beiträge zum Mathematikunterricht 2013. Vorträge auf der 47. Tagung für Didaktik der Mathematik. S. 950-953. Münster: WTM.
  • Linnemann, T. (2012): Innermathematisches Experimentieren in Lernumgebungen in der Sekundarstufe II. In: Ludwig, M. und Kleine, M.: Beiträge zum Mathematikunterricht 2012. Vorträge auf der 46. Tagung für Didaktik der Mathematik, S. 557-560. Münster: WTM.

Beiträge in Zeitschriften zur Lehrpersonenbildung:

  • Linnemann, T. (2017):Basale fachliche Kompetenzen in Mathematik –ein Vorschlag zur Umsetzung.Gymnasium Helveticum 1/2017.. S. 9-10.
  • Linnemann, T. ,Philipp, K. ,Wälti, B. Hrsg. (2017): Explorieren: Fragen stellen und Ihnen nachgehen. Mathematik Lehren 203-Explorieren. S. 2-6.
  • Linnemann, T., Philipp, K. (2017): Folgen, Zahlenmauern, Geraden. Mathematik Lehren 203-Explorieren. S. 20-25
  • Bruder, R., Linnemann, T. , Hrsg. (2016): Langfristiger Kompetenzaufbau. Mathematik Lehren 198. Seelze: Friedrich Verlag.
  • Bruder, R., Linnemann, T. , Hrsg. (2016): Wege zum langfristigen Kompetenzaufbau. In: Bruder, R., Linnemann, T. , Hrsg. (2016): Langfristiger Kompetenzaufbau. Mathematik Lehren 198. S. 2-9.
  • Linnemann, T., Fahse, C. (2016): Argumentationskultur ausbilden. In: Bruder, R., Linnemann, T. , Hrsg. (2016): Langfristiger Kompetenzaufbau. Mathematik Lehren 198. S. 30-36
  • Fahse, C., Linnemann, T. (2015): Genügt der Beweis, oder soll ich das auch erklären? Praxis der Mathematik 64. S. 19-23
  • Linnemann, T. (2013): Mathematikunterricht in der Fachmittelschule mit Lernumgebungen. In: 121. Bulletin des VSMP. Luzern

Monographien:

  • Linnemann, T.; Nüesch, A.; Rüede, C. und Stocker, H.J. (2009): Vektoren: Raumvorstellung, Kalkül, Anwendung. Zürich: Orell-Füssli-Verlag.