Zur Didaktik des Folgenbegriffs

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zusammenfassung

"Zur Didaktik des Folgenbegriffs" ist eine Monographie von Hans-Georg Weigand aus dem Jahr 1993. Sie beschäftigt sich mit dem Begriff der Folge und dessen Vermittlungsmöglichkeiten im Mathematikunterricht. Dafür bezieht sich der Autor unter Anderem auf das Lehrbuch "Differential- und Integralrechnung" von Otto Haupt. Es folgen Betrachtungen zum Grenzwert, dem Problem der Flächenberechnung, die Entwicklung des Folgenbegriffs im Laufe der Geschichte und zu verschiedenen Herangehensweisen an den Folgenbegriff im Mathematikunterricht. Den größten Teil des Buches nehmen die Kapitel über Zugängen und Vermittlungsmöglichkeiten im Mathematikunterricht ein.