Andreas Busse/Publikationen

Aus madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Busse, A. (1998). Trigonometrie im fachleistungsdifferenzierten Mathematikunterricht an der Gesamtschule in Kursen des grundlegenden Niveaus. In: Mathematik in der Schule, 36, 1, 20-31.
  • Busse, A. (1999). Mathematische Modellbildung aus der Sicht des Subjekts. In: Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 52, 4, 243-245.
  • Busse, A. (2000). Zum Kontextbegriff in der Mathematikdidaktik. In: Neubrand, M. (Hg.), Beiträge zum Mathematikunterricht (Tagungsband der 34. Tagung für Didaktik der Mathematik in Potsdam). Hildesheim, Berlin: Franzbecker, 137-140.
  • Busse, A. (2001a). Zur Rolle des Sachkontextes bei realitätsbezogenen Mathematikaufgaben. In: Kaiser, G. (Hg.), Beiträge zum Mathematikunterricht (Tagungsband der 35. Tagung für Didaktik der Mathematik in Ludwigsburg). Hildesheim, Berlin: Franzbecker, 141-144.
  • Busse, A. (2001b). How Do Upper Secondary School Students Respond to Contextualised Tasks? First Results of an Empirical Study. In: G. Törner et al. (Eds.), Developments in Mathematics Education in German-speaking Countries. Selected Papers from the Annual Conference on Didactics of Mathematics, Ludwigsburg, March 5-9, 2001, 19-28. http://webdoc.sub.gwdg.de/ebook/e/gdm/2001/Busse.pdf
  • Busse, A. (2001c). The role of figurative context in realistic tasks. In: Proceedings of the 25th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education in Utrecht/Netherlands, Vol. I, 289.
  • Busse, A. & Kaiser, G. (2003). Context in application and modelling – an empirical approach. In: Ye, Q., Blum, W., Houston S. K. & Jiang, Q. (Eds.), Mathematical Modelling in Education and Culture: ICTMA 10. Chichester: Horwood, 3-15.
  • Busse, A. & Borromeo Ferri, R. (2003a). Agieren, kommentieren, reflektieren - ein Beitrag zur Methodendiskussion in der Mathematikdidaktik. In: Henn, H.-W. (Hg.), Beiträge zum Mathematikunterricht (Tagungsband der 37. Tagung für Didaktik der Mathematik in Dortmund). Hildesheim, Berlin: Franzbecker, 169-172.
  • Busse, A. & Borromeo Ferri, R. (2003b). Methodological reflections on a three-step-design combining observation, stimulated recall and interview. - In: Zentralblatt für Didaktik der Mathematik, 35, 6, 257-264.
  • Busse, A. (2005a). Umgehensweisen mit dem Sachkontext – erste Schritte zu einer Typologie. In: Graumann, G. (Hg.), Beiträge zum Mathematikunterricht (Tagungsband der 39. Tagung für Didaktik der Mathematik in Bielefeld). Hildesheim, Berlin: Franzbecker, 151-154.
  • Busse, A. (2005b). Individual ways of dealing with the context of realistic tasks - first steps towards a typology. In: Zentralblatt für Didaktik der Mathematik, 37, 5, 354-360.
  • Busse, A. (2005c). Lesekompetenz im Mathematikunterricht. In: Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (Hg.), Impulse Sekundarstufe I, Lesekompetenz. Hamburg: Behörde für Bildung und Sport der Freien und Hansestadt Hamburg, S. 33-38.
  • Busse, A. (2009a). Umgang Jugendlicher mit dem Sachkontext realitätsbezogener Mathematikaufgaben. Ergebnisse einer empirischen Studie. Hildesheim, Berlin: Franzbecker. (Dissertation)
  • Busse, A. (2009b). Umgang Jugendlicher mit dem Sachkontext realitätsbezogener Mathematikaufgaben. In: Journal für Mathematikdidaktik, 30, 2, 173-174. (Kurzfassung der Dissertation)
  • Busse, A. (2011a). Upper Secondary Students' Handling of Real-World Contexts. In: Kaiser, G. , Blum, W., Borromeo Ferri, R., Stillman, G. (Eds.), Trends in Teaching and Learning of Mathematical Modelling – Proceedings of ICTMA 14. (in print)
  • Busse, A. (2011b). Umgang mit realitätsbezogenen Kontexten in der Sekundarstufe II. In: Borromeo Ferri, R.; Kaiser, G.; Greefrath, G. (Hg.), Didaktik des mathematischen Modellierens – erste Bausteine. Teubner (im Druck)