Bildungsstandards im Fach Mathematik für den Hauptschulabschluss

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bildungsstandards im Fach Mathematik für den Hauptschulabschluss (Klasse 9) in Deutschland wurden von der Kultusministerkonferenz am 15.10.2004[1] beschlossen. In ihnen werden der Beitrag des Faches Mathematik zur Bildung sowie die allgemeinen und inhaltsbezogenen Kompetenzen für das Fach Mathematik beschrieben. Zur Erläuterung dienen Aufgabenbeispiele.

Allgemeine mathematische Kompetenzen

Inhaltsbezogene mathematische Kompetenzen

Die inhaltsbezogenen mathematischen Kompetenzen sind in den Bildungsstandards nach fünf Leitideen gegliedert:


Literatur

  1. Kultusministerkonferenz (2004): Bildungsstandards im Fach Mathematik für den Hauptschulabschluss (Jahrgangsstufe 9). Luchterhand, Darmstadt (2004). http://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/veroeffentlichungen_beschluesse/2004/2004_10_15-Bildungsstandards-Mathe-Haupt.pdf


Der Beitrag kann wie folgt zitiert werden:
Madipedia (2016): Bildungsstandards im Fach Mathematik für den Hauptschulabschluss. Version vom 4.07.2016. In: Madipedia. URL: http://madipedia.de/index.php?title=Bildungsstandards_im_Fach_Mathematik_f%C3%BCr_den_Hauptschulabschluss&oldid=24890.