Heute (28.04.2022) finden ab ca. 19 Uhr Wartungsarbeiten auf dev.madipedia.de statt. Es kann zu längeren Ausfallzeiten kommen.

Mathematikdidaktik aus Sicht angehender Mathematiklehrkräfte (Promotionsprojekt)

Aus dev_madipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Mathematikdidaktik aus Sicht angehender Mathematiklehrkräfte

Promotionsprojekt von Dana Eilers, Universität Duisburg-Essen. Betreut von Andreas Büchter und Florian Schacht.

Zusammenfassung

Sichtweisen auf bestimmte Referenzobjekte werden in der Bildungsforschung vielmals beforscht. Zahlreiche aktuelle Forschungen zur Lehrer*innenbildung beschäftigen sich beispielsweise mit Themen aus dem Bereich Inklusion und Sprachbildung. In der Forschung zu angehenden und praktizierenden Mathematiklehrkräften werden in der Regel Überzeugungen zu Mathematik untersucht. Die Sicht auf die Disziplin Mathematikdidaktik, die ebenfalls einen wesentlichen Teil der Mathematiklehrer*innenbildung darstellt, wurde bisher nur vereinzelt und in Ansätzen beforscht.

Im Rahmen des Promotionsvorhabens soll deshalb der Frage nachgegangen werden, wie angehende Mathematiklehrkräfte Mathematikdidaktik sehen. Die Sichtweisen auf Mathematikdidaktik umfassen dabei sowohl die konzeptuelle Auffassung von Mathematikdidaktik als auch die Einstellung zu Mathematikdidaktik. Dabei werden folgende Komponenten betrachtet: Inhalte, Ziele und Resultate von Mathematikdidaktik, Anwendbarkeit mathematikdidaktischen Wissens, Bewertung der Nützlichkeit und Wichtigkeit von Mathematikdidaktik sowie Emotionen gegenüber Mathematikdidaktik und Verhalten im Kontext von Mathematikdidaktik.

Um die Sichtweisen angehender Mathematiklehrkräfte auf Mathematikdidaktik untersuchen zu können, wurde zunächst geklärt, welche Sichtweisen auf Mathematikdidaktik für die Komponenten jeweils unterschieden werden können. Dafür wurden die Komponenten von Sichtweisen mithilfe von Forschungsliteratur und eigenen qualitativen Forschungen ausdifferenziert. Auf dieser Basis wurden Items für einen Fragebogen zur Erhebung von Sichtweisen auf Mathematikdidaktik entwickelt. Dieser Fragebogen wurde anschließend pilotiert und wird zur Zeit auf Basis des Pretests überarbeitet. Mithilfe des Fragebogens sollen als nächstes die Sichtweisen angehender Mathematiklehrkräfte (alle angestrebten Schulformen, drei Zeitpunkte im Studium) auf Mathematikdidaktik erhoben werden und folgenden Fragen nachgegangen werden:

  • Wie unterscheiden sich die Sichtweisen zwischen den angestrebten Schulformen?
  • Wie unterscheiden sich die Sichtweisen zwischen den bildungsbiografischen Zeitpunkten?
  • (Wie) hängen die Komponenten der Sichtweisen voneinander ab?

(Stand August 2022)