Mutfried Hartmann/Publikationen

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Mutfried Hartmann / Susanne Popp: Ein Jahr zuviel - oder: ein Rest von 0,2422 Tagen - Historisches und Mathematisches zur Geschichte des Kalenders. In: Praxis Schule 5 - 10, 11 (5) Oktober 2000, S. 59-63
  • Mutfried Hartmann: Der Kalender als Unterrichtsthema. In: Beiträge zum Mathematikunterricht, Franzbecker Hildesheim 2000, S. 249-252
  • Mutfried Hartmann: Eine Untersuchung zur Lernwirksamkeit einer multimedialen Instruktionsform - Medienpsychologie als Grundlage einer effektiveren Vermittlung mathematischer Inhalte. In: mathematica didactica, 25 (2) 2002, S. 65-81
  • Mutfried Hartmann: Übersichtsdarstellungen in mathematikdidaktischen WWW-Seiten. In: Beiträge zum Mathematikunterricht, Franzbecker Hildesheim 2002, S. 215-218
  • Mutfried Hartmann: Effizienz im Einsatz multimedialer Komponenten. In: Herget, W. et al.: Medien verbreiten Mathematik, Franzbecker Hildesheim 2002, S. 113-119
  • Mutfried Hartmann: Eine neue Repräsentationsform schulmathematischer Inhalte für das WWW: Pop-up-Ikonogramme. In: Der Mathematikunterricht, 49 (4) August 2003, S. 59-70
  • Mutfried Hartmann: Formen multimedialen Lernens. In: Bender, P. et al.: Lehr- und Lernprogramme für den Mathematikunterricht, Franzbecker Hildesheim 2003, S. 67-70
  • Mutfried Hartmann: Steigerung der Effektivität multimedialer Lernumgebungen durch Pop-up-Ikonogramme. In: Beiträge zum Mathematikunterricht, Franzbecker Hildesheim 2003, S. 277-280
  • Mutfried Hartmann / Rainer Loska: Mit Übungsformaten arbeiten - Mathematische Analysen für den Unterricht nutzbar machen. In: Beiträge zum Mathematikunterricht, Franzbecker Hildesheim 2004, S. 225-228
  • Mutfried Hartmann / Rainer Loska: Übungsformate ausloten - Strukturen erkennen. Das Zauberdreieck erneut betrachtet. In: Krauthausen, G. / Scherer, P.: Mit Kindern auf dem Weg zur Mathematik. Auer Donauwörth 2004
  • Rainer Loska / Mutfried Hartmann: Bedeutung der Variation von Übungsaufgaben. In: Beiträge zum Mathematikunterricht, Franzbecker Hildesheim 2005, S. 352-355
  • Mutfried Hartmann: Variationen des Zauberdreiecks. In: Beiträge zum Mathematikunterricht, Franzbecker Hildesheim 2005, S. 243-246
  • Rainer Loska / Mutfried Hartmann: Erste Schritte in die Algebra mit dem Rechendreieck. In: Grundschule. Westermann Braunschweig, 1/Januar 2006, S. 36-38
  • Mutfried Hartmann / Rainer Loska: Rechenfiguren erkunden. In: Rathgeb-Schnierer, E. / Roos, U.: Wie rechnen Matheprofis? Ideen und Erfahrungen zum offenen Mathematikunterricht. Oldenbourg München 2006, S. 101-112
  • Mutfried Hartmann: Das Pop-up-Ikonogramm - Entwicklung und Evaluation einer multicodalen Instruktionsform für mathematische Lerninhalte. Dissertation an der Universität Erlangen-Nürnberg. Erlangen 2007, http://www.opus.ub.uni-erlangen.de/opus/volltexte/ 2007/538/pdf/Mutfried Hartmann Dissertation.pdf
  • Mutfried Hartmann: Signifikanz und Effektstärke bleiben auch zusammengenommen defizitäre Kenngrößen – Ein Vorschlag zur wirklichen Verbindung beider Größen . ewf:news. Journal der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der FAU. Erlangen 2007