Philipps-Universität Marburg

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


Philipps-Universität Marburg.
Studierende: 23518 (2013).Offizielle Webseite: Philipps-Universität Marburg.

Kurzporträt

Die Philipps-Universität Marburg wurde im Jahre 1527 von Landgraf Philipp dem Großmütigen in Marburg als protestantische Hochschule gegründet. Sie ist heute die älteste protestantische Universität der Welt und gehört mit ihren ca. 21.000 Studenten zu den mittelgroßen deutschen Universitäten. Sie besitzt in mehreren Fachbereichen (Medizin, Chemie,Psychologie etc.) ein Renommee und gilt hier als besonders drittmittel- und forschungsstark.

Schwerpunkte in Lehre und Forschung

Die Karte wird geladen …

Arbeitsgruppe: Fachbereich 12: Mathematik und Informatik

Hans-Meerwein-Straße 1, 35032 Marburg
Alternative Postadresse: Postfach 35043, 35032 Marburg
Telefon: 06421/28-21514
Fax: 06421/28-25466
Offizielle Website: http://www.uni-marburg.de/fb12/mathematik


Madipedia-Logo-Ausrufezeichen.pngBitte Beschreibung der mathematikdidaktischen Arbeitsgruppen vervollständigen!

[+Details][+Jetzt verbessern]
Auf dieser Seite fehlt eine Beschreibung der mathematikdidaktischen Arbeits- und Forschungsgruppe(n) dieser Universität bzw. Forschungsinstitution. Sie können uns helfen: Bitte ergänzen Sie diese Abschnitte entsprechend und entfernen Sie dann diesen Hinweis. Sie können Ihre Änderungen auch auf der Diskussionsseite mit anderen Madipedia-Mitgliedern abstimmen.
Wenn Sie den Artikel direkt verbessern wollen, dann kommen Sie mit "Jetzt verbessern" direkt an die richtige Stelle. Hilfen zum Bearbeiten haben wir unter Hilfe bereitgestellt.


Personen