Rita Borromeo Ferri

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


MadipediaBetreute
Dissertationen
MadipediaPublikationen
MathEducPublikationen
in MathEduc

Prof. Dr. Rita Borromeo Ferri.
Professorin/Privatdozentin. Universität Kassel.
Eigene Homepage: http://www.uni-kassel.de/fb10/institute/mathematik/arbeitsgruppen/didaktik-der-mathematik/prof-dr-rita-borromeo-ferri.html.
Dissertation: Mathematische Denkstile - Ergebnisse einer empirischen Studie.
E-Mail
Personen-ID im Mathematics Genealogy Project: 137029 


Kurzvita

  • seit 01.04.2011 Professorin für Didaktik der Mathematik am Fachbereich Mathematik und Naturwissenschaften der Universität Kassel
  • 14. Juli 2010 Lehrpreis für herausragende und innovative Lehrleistungen; Auszeichnung durch das Dekanat der Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft der Universität Hamburg und der Kurt und Käthe Klinger Stiftung
  • 12. Mai 2010 Ernennung zur Privatdozentin (Lehrbefugnis für die Didaktik der Mathematik) an der Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft
  • Januar 2010 Habilitation in Didaktik der Mathematik; Titel der Habilitationsschrift: „Wege zur Innenwelt des mathematischen Modellierens." (Betreut von Prof. Dr. G. Kaiser)
  • seit 11/2007 Vertretungsprofessorin für Didaktik der Mathematik (W2) in der Sektion 5 am Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg
  • 11/2006-10/2007 Refendariat für die Primar- und Sekundarstufe I (Gesamtschule Poppenbüttel, Hamburg) abgeschlossen mit dem 2. Staatsexamen
  • 04/2006-09/2006 Vertretungsprofessorin für Mathematik und ihre Didaktik (W3) am Fachbereich Mathematik an der Universität Siegen
  • 01/2006-03/2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Sektion 5 (Didaktik der Mathematik) am Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg
  • 02/2005-12/2005 Stipendiatin (Post-Doc) im DFG geförderten Graduiertenkolleg Bildungsgangsforschung im Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg
  • 12/2004 Promotion in Mathematikdidaktik; Titel der Dissertation: „Mathematische Denkstile – Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. Betreut von Prof. Dr. G. Kaiser
  • 2000-2003 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin an der Universität Hamburg am Fachbereich Erziehungswissenschaft im Institut für Didaktik der Mathematik, Naturwissenschaften, Technik und des Sachunterrichts bei Frau Prof. Dr. Gabriele Kaiser
  • 2000-2004 Studium des Fachs Mathematik für das Lehramt der Sekundarstufe I an der Universität Hamburg abgeschlossen mit dem 1. Staatsexamen
  • 1995-1999 Studium der Fächer Mathematik, Sachunterricht (Gesellschaftslehre), Deutsch und Erziehungswissenschaft für das Lehramt für die Primarstufe an der Universität Siegen abgeschlossen mit dem 1. Staatsexamen
  • 04/1997-10/1997 Auslandsstudium an der University of British Columbia (Vancouver, Kanada)
  • 1995 Abitur in Städtisches Gymnasium Kreuztal

Veröffentlichungen

Monographien

2011

  • Borromeo Ferri, Rita (2011). Wege zur Innenwelt des mathematischen Modellierens. - Kognitive Analysen zu Modellierungsprozessen im Mathematikunterricht. Wiesbaden: Vieweg+Teubner.

Sammelbandartikel (Peer Review)

im Druck

  • Kaiser, G.; Blum, W.; Borromeo Ferri, R. & Greefrath, G. (im Druck). Modellieren im Mathematikunterricht. In Weigand, H.-G. et al. (im Druck). Handbuch Mathematikdidaktik.

2011

  • Borromeo Ferri, Rita; Kaiser, Gabriele und Blum, Werner (2011). Mit dem Taxi durch die Welt des mathematischen Modellierens. In: Th. Krohn, E. Malitte, G. Richter, K. Richter, S, Schöneburg, R. Sommer (Hrsg.) Mathematik für alle - Wege zum Öffnen von Mathematik. Mathematikdidaktische Ansätze. Hildesheim: Franzbecker, S. 35-48.

Zeitschriftenartikel (Peer Review)

2010

  • Borromeo Ferri, Rita (2010). Estabelecendo conexões com a vida real na prática da aula de matemática. Educação e Matemática, 105, S. 19-25.

Tagungsbandartikel (Peer Review)

2013

  • Borromeo Ferri, R. & Lesh, R. (2013). Should Interpretation Systems Be Considered as Models if They Only Function Implicitly? In Stillman, G. et. al (Hrsg.) (2013). Teaching Mathematical Modelling: Connecting to Research and Practice. New York: Springer, S. 57-66.

Arbeitsgebiete

  • empirische Unterrichtsforschung
  • Mathematikdidaktik mit kognitionspsychologischem Schwerpunkt
  • Realitätsbezüge und Mathematische Modellierung in der Schule und in der Lehreraus - und fortbildung

Projekte

  • 2011-2013 Formen von Lehrerinterventionen bei komplexen Modellierungsaufgaben im Unterricht sowie deren Bewusstmachung, Förderung und Messung im Rahmen von Lehrerfortbildungen (gefördert durch das BMBF; zusammen mit Prof. Dr. Gabriele Kaiser und Peter Stender)
  • 2005-2010 Kognitionspsychologische Analysen von Modellierungsprozessen im Mathematikunterricht (teilgefördert von der DFG im Rahmen des Graduiertenkollegs Bildungsgangforschung des Fachbereichs Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg)
  • 2000-2004 Mathematische Denkstile

Mitgliedschaften