Heute (28.04.2022) finden ab ca. 19 Uhr Wartungsarbeiten auf dev.madipedia.de statt. Es kann zu längeren Ausfallzeiten kommen.

Denise van der Velden

Aus dev_madipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Denise van der Velden.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin. Humboldt-Universität zu Berlin.
Eigene Homepage: https://www.erziehungswissenschaften.hu-berlin.de/de/mathematik-primarstufe/ag-eilerts/personen/denise-van-der-velden.
Promotionsprojekt: Mathematisches Modellieren von Anfang an - Entwicklung eines idealtypischen Modellierungsschemas für die 1. bis 6. Klasse (Promotionsprojekt).
E-Mail


Kurzvita

  • 2002 Abitur in Bad Driburg 
  • 2002 – 2005 Studium Mathematik und Hauswirtschaft, Universität Paderborn, Abschluss: 1. Staatsexamen für Sekundarstufe I
  • 2002 – 2007 Studium Mathematik und Sport, Universität Paderborn, Abschluss: 1. Staatsexamen für Lehramt an Gymnasien / Gesamtschulen
  • 2005 – 2007 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Paderborn, Mathematikdidaktik bei Hans-Dieter Rinkens 
  • Referendariat 2007 - 2009 an der Gesamtschule Paderborn-Elsen, Studienseminar Paderborn
  • seit 2009 Studienrätin am Gymnasium Delbrück
  • im Schuljahr 2012/13 abgeordnet an die Gesamtschule Salzkotten zum Neuaufbau
  • seit 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Mathematikunterricht und seine Didaktik in der Primarstufe an der Humboldt-Universität zu Berlin bei Katja Eilerts


Veröffentlichungen

  • Katja Eilerts und Denise van der Velden (2018): Wie viel Wasser verbrauchen wir in der Kita? – Modellieren von Anfang an. In: Katja Eilerts und Katharina Skutella (2018): Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 5: ISTRON-Schriftenreihe (Realitätsbezüge im Mathematikunterricht). Springer Verlag.
  • Swetlana Nordheimer, Katja Eilerts und Denise van der Velden (2018): Wann ist das Sammelheft voll? - Kommunizieren und Argumentieren in inklusiven Gruppen. In: Katja Eilerts und Katharina Skutella (2018): Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 5: ISTRON-Schriftenreihe (Realitätsbezüge im Mathematikunterricht). Springer Verlag.
  • Denise van der Velden, Kerstin Arndt und Katja Eilerts (2018): Lernen die Welt mathematisch zu betrachten - Modellierungsaufgaben in der Grundschule. In. Beiträge zum Mathemtikunterricht 2018.
  • Kerstin Arndt, Denise van der Velden und Katja Eilerts (2018): Professionelle Handlungskompetenz für den Bereich mathematisches Modellieren – was müssen Lehrkräfte wissen und können um Lernende adäquat zu unterstützen? In. Beiträge zum Mathematikunterricht 2018.
  • Denise van der Velden (2019): Wie viele Fahrzeuge stehen im Stau? – Eine Unterrichtsreihe zum Bilden von Realmodellen. In: Jürgen Maaß und Irene Grafenhofer (Hrsg.), Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 6., Springer Verlag, Berlin, 2018.
  • Denise van der Velden und Katja Eilerts (2019): Die Reise der Gummibärchen im Postpaket vom Realmodell zum mathematischen Modell. In: Jürgen Maaß und Irene Grafenhofer (Hrsg.), Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 6., Springer Verlag, Berlin, 2018.
  • Denise van der Velden und Katja Eilerts (2019): Empirische Studie zu den Modellierungsprozessen in den Jahrgängen 2, 4 und 6. In. Beiträge zum Mathematikunterricht 2019.
  • Denise van der Velden (2020): Einstieg in das Modellieren mit realitätsnahen Fermi-Aufgaben. In MNU-Journal, Ausgabe 03.2020, 212-217.
  • Denise van der Velden und Katja Eilerts (2020). Untersuchung der Modellierungsteilprozesse an der Grenze von Realität und Mathematik in den ersten Schuljahren. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2020. Hildesheim: Franzbecker.
  • Denise van der Velden und Katja Eilerts (2021). Große und kleine – dicke und dünne Schokoladenhasen. Handlungsorientiertes Modellieren im Mathematikunterricht. In Praxis Grundschule 3-2021 – Modellieren, 20-23.

Arbeitsgebiete

Projekte

  • Forschungsprojekt Mathematisches Modellieren in der Primarstufe (MaMoPri) an der Humboldt-Universität zu Berlin

Mitgliedschaften