Heiko Etzold/Publikationen

Aus madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Qualifizierungsarbeiten

  • Etzold, H. (2021). Neue Zugänge zum Winkelbegriff. Fachdidaktische Entwicklungsforschung zur Ausbildung des Winkelfeldbegriffs bei Schülerinnen und Schülern der vierten Klassenstufe [Dissertation]. Universität Potsdam. https://doi.org/10.25932/publishup-50418
  • Etzold, H. (2011). Lernzirkel im Anfangsunterricht Physik am Beispiel des Wahlpflichtbereichs „Wärmedämmung“ [2. Staatsexamensarbeit]. Sächsische Bildungsagentur, Regionalstelle Leipzig.
  • Etzold, H. (2008). Der Ableitungsbegriff im Mathematikunterricht der Sekundarstufe II – Eine Untersuchung zur Ausbildung von Schülervorstellungen [1. Staatsexamensarbeit]. Universität Leipzig.

Journal-, Buch- und Tagungsbandbeiträge mit Begutachtung

  • Kortenkamp, U., Etzold, H., & Mahns, P. (2021). Algorithmen im Alltag zur Umsetzung fundamentaler Ideen der Informatik in der Grundschule. In V. Frederking & S. Ladel (Hrsg.), Grundschule digital. Innovative Konzepte für die Fächer Deutsch und Mathematik (S. 163–181). Waxmann.
  • Kortenkamp, U., Etzold, H., Larkin, K., Ladel, S., & Abt, L. (2020). Impact of Place Value Chart App on Students’ Understanding of Bundling and Unbundling. In A. Donevska-Todorova, E. Faggiano, J. Trgalova, Z. Lavicza, R. Weinhandl, A. Clark-Wilson, & H.-G. Weigand (Hrsg.), Mathematics Education in the Digital Age (MEDA) (S. 231–238). https://hal.archives-ouvertes.fr/hal-02932218
  • Etzold, H. (2020). Zur Einführung des Winkelfeldbegriffs – App-Entwicklung in Theorie und Praxis. Der Mathematikunterricht, 66(6), 20–27.
  • Larkin, K., Kortenkamp, U., Ladel, S., & Etzold, H. (2019). Using the ACAT Framework to Evaluate the Design of Two Geometry Apps: An Exploratory Study. Digital Experiences in Mathematics Education, 5(1), 59–92. https://doi.org/10.1007/s40751-018-0045-4
  • Ladel, S., Kortenkamp, U., Larkin, K., & Etzold, H. (2018). Evaluation of Apps using the ACAT Framework (H.-G. Weigand, A. Clark-Wilson, A. Donevska-Todorova, E. Faggiano, N. G. ek, & J. Trgalova, Hrsg.; S. 171–178).
  • Kortenkamp, U., & Etzold, H. (2018). Stellenwertverständnis mit Tablets unterstützen. Digitalisierung im Mathematikunterricht begleiten. In B. Brandt & H. Dausend (Hrsg.), Digitales Lernen in der Grundschule. Fachliche Lernprozesse anregen (S. 205–216). Waxmann.
  • Etzold, H. (2017). Winkel aus der Sicht von Informationen. In A. Filler & A. Lambert (Hrsg.), Von Phänomenen zu Begriffen und Strukturen. Konkrete Lernsituationen für den Geometrieunterricht. Vorträge auf der 32. Herbsttagung des Arbeitskreises Geometrie in der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 11. Bis 13. September 2015 und auf der 33. Herbsttagung vom 09. Bis 11. September 2016 in Saarbrücken (S. 35–44). Franzbecker.
  • Etzold, H. (2016). Zahlverständnis mit dem Tablet unterstützen. In A. S. Steinweg (Hrsg.), Inklusiver Mathematikunterricht – Mathematiklernen in ausgewählten Förderschwerpunkten: Tagungsband des AK Grundschule in der GDM 2016 (S. 81–84). University of Bamberg Press.

Buch- und Tagungsbandbeiträge ohne Begutachtung

  • Etzold, H. (2019). Grundvorstellungen ausbilden – Digitale Medien als Lernmodelle nutzen. In A. Frank, S. Krauss, & K. Binder (Hrsg.), Beiträge zur 53. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 04.- 08. März 2019 in Regensburg (S. 221–224). WTM; http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-20806.
  • Dohrmann, C., & Etzold, H. (2018). Tätigkeitstheoretische Begriffsbildung – ACAT-basierte Entwicklung von Material am Beispiel des Winkelfeldes. In F. D. der M. der U. Paderborn (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2018. Vorträge zur Mathematikdidaktik und zur Schnittstelle Mathematik/Mathematikdidaktik auf der gemeinsamen Jahrestagung GDM und DMV 2018 (52. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik) (S. 449–452). WTM Münster. https://doi.org/10.17877/DE290R-19296
  • Etzold, H., Kortenkamp, U., & Ladel, S. (2018). ACAT-Review-Guide – Ein tätigkeitstheoretischer Blick auf die Beurteilung von Mathematik-Apps. In S. Ladel, U. Kortenkamp, & H. Etzold (Hrsg.), Mathematik mit digitalen Medien – konkret. Ein Handbuch für Lehrpersonen der Primarstufe (S. 91–97). WTM. https://doi.org/10.37626/GA9783959870788.0.07
  • Lindemann, O., Kortenkamp, U., & Etzold, H. (2018). Kognitive Effekte der Mengenrepräsentation auf die Verarbeitung subsymbolischer Stellenwerttafeln. In U. Kortenkamp & A. Kuzle (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2017. (S. 605–608). WTM Münster. https://doi.org/10.17877/DE290R-18515
  • Etzold, H. (2016). Neue Zugänge zum Winkelbegriff – Vorstellung eines Promotionsprojektes. In I. füur M. und I. der P. H. Heidelberg (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2016. Vorträge auf der 50. GDM Tagung für Didaktik der Mathematik. Band 1, 2 und 3. (S. 257–260). WTM-Verlag.

Bücher und Software

Herausgeberschaften

Praxisbeiträge

  • Larkin, K., Ladel, S., Kortenkamp, U., & Etzold, H. (2019). Developing student understanding of place value and supporting teachers’ confidence in teaching place value via a digital tool. Australian Primary Mathematics Classroom, 24, 21–26.
  • Etzold, H., & Janke, S. (2019). Klötzchen, noch ein Klötzchen, noch ein Klötzchen. Lernende werden Architekten von Würfelbauwerken. Mathematik lehren, 215, 18–21.
  • Kortenkamp, U., Etzold, H., & Mahns, P. (2018). Mit Loops zu Loops. Mit Musik algorithmisches Denken fördern. Grundschulunterricht Mathematik, 1, 13–17.
  • Etzold, H., & Kuzle, A. (2017). Klipp Klapp – Würfelnetze einmal anders. Mit digitalen Medien das räumliche Vorstellungsvermögen fördern. Grundschulunterricht Mathematik, 1, 29–32.
  • Etzold, H. (2016). Guck hier – Guck dort. Das Klassenzimmer aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Grundschulunterricht Mathematik, 3, 30–34.
  • Etzold, H., & Petzschler, I. (2016). Die Kraft des Fünfecks. Argumentationsanlässe für dynamische Betrachtungen. Praxis der Mathematik in der Schule, 58(72), 30–33.
  • Etzold, H., Krohn, T., Petzschler, I., & Schöneburg, S. (2014). MatheWelt. Eine Stadt von allen Seiten. Mathematik lehren, 31(186), Innenheft, 16 Seiten.
  • Etzold, H., & Petzschler, I. (2014). Intelligentes Üben im Spiel. Mathematik lehren, 31(186), 6–9.
  • Etzold, H., & Frantzke, A. (2010). Weihnachts-Fermi-Fragen. Mathematik lehren, 163, 50–54.

Online-Material für Lehrkräfte

Sonstige Veröffentlichungen und Beiträge

  • Kortenkamp, U., Etzold, H., & Dohrmann, C. (2020). Verfahren zum Positionieren eines Objekts auf einem berührungsempfindlichen Bildschirm (Patent Nr. DE 10 2015 107 262.9).
  • Etzold, H. (2020). Nachwuchs muss her. Innovativer Lehramtsstudiengang Mathematik/Physik. Kentron - Journal zur Lehrerbildung, 34, 17–21.
  • Etzold, H. (2018, März 1). Digitales Lernen Grundschule [Poster]. Netzwerktagung Campusschulen, Potsdam.
  • Etzold, H., & Goral, J. (2017). Digitales Lernen Grundschule. Kentron - Journal zur Lehrerbildung, 31, 37–41.