Katja Eilerts

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
MadipediaPublikationen
MathEducPublikationen
in MathEduc

Prof. Dr. Katja Eilerts.
Professorin. Humboldt-Universität zu Berlin.
Eigene Homepage: https://www.erziehungswissenschaften.hu-berlin.de/grundschulpaed/mitarbeiterinnen/lb-mathematik/prof.-dr.-katja-eilerts.
Dissertation: Untersuchung der Entwicklung und Implementierung von Standards und Kompetenzen im Rahmen der Neuorientierung in der Lehrerbildung an der Universität Paderborn am Beispiel des Fachs Mathematik.
E-Mail


Kurzvita

Studium

  • WS 1997 - SS 2000 Universität Paderborn: Lehramt für die Primarstufe, Abschluss: 1. Staatsexamen
  • WS 2002 - WS 2003 Universität Paderborn: Promotionsaufbaustudium Mathematik, Abschluss: Promotionsberechtigung im Fach Mathematik
  • SS 2005 - WS 2005 Aufbaustudium ev. Theologie Sekundarstufe I & II, Abschluss: 1. Staatsexamen

Ausbildung

  • 01.02.2001 - 31.01.2003 Referendarin an der Grundschule in Bad Sassendorf, Ausbildung: Seminar Arnsberg, Abschluss: 2. Staatsexamen (Grundschullehrerin)
  • 28.08.2008 Promotion Dr. rer. nat., Bereich Mathematik-Didaktik, Universität Paderborn

Stipendium

  • 07.2005 - 08.2007 Promotionsstipendiumdes Graduiertenkollegs Universität Paderborn

Berufstätigkeit

  • 07.2005 – 08.2007 Lehrauftrag als Stipendiatin an der Universität Paderborn in der Fakultät für Informatik, Elektrotechnik und Mathematik
  • 09.2007 – 09.2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Paderborn in der Fakultät für Informatik, Elektrotechnik und Mathematik im Bereich der Mathematik-Didaktik (bis Feb. 2010 in der AG Prof. Rinkens und von Februar bis September 2010 AG Prof. Biehler)
  • 10.2009 – 03.2011 Vertretungs-Professorin an der Universität Kassel im Bereich der Mathematik-Didaktik
  • 04.2011 – 03.2012 Gastprofessorin an der Freien Universität Berlin im Rahmen des "Berliner Programms zur Förderung der Chancengleichheit von Frauen in Forschung und Lehre"
  • Januar 2012 Ruf auf eine W2-Professur für Grundschulpädagogik/Mathematik an die Universität Potsdam (angenommen)
  • 04.2012 – 09.2014 W2-Professorin für Grundschulpädagogik/Mathematik an der Universität Potsdam
  • Juni 2012 Ruf auf eine W2-Professur a.Z. für „Didaktik der Mathematik“ in der Sek I/II an der Freien Universität Berlin (nicht angenommen)
  • Juli 2012 Berufung als Länderkoordinatorin Berlin/Brandenburgs des DZLM (Deutsches Zentrum Lehrerbildung Mathematik)
  • 09. 2012 – 09.2013 Elternzeit
  • 08.01.2014 Ruf auf eine W2-Professur für Grundschulpädagogik mit dem Schwerpunkt Lernbereich Mathematik an der Humboldt Universität zu Berlin (angenommen)
  • seit 01.10.2014 W2-Professorin für Grundschulpädagogik - Lernbereich Mathematik an der Humboldt Universität zu Berlin
  • seit 01.04.2015 Leiterin der Abteilung 1 des DZLM für Elementarbereich und Primarstufe

Veröffentlichungen

  • Eilerts, K; Bescherer, C. & Niederdrenk-Felgner, C. (in press): Alternative Lehrmethoden: MOOCs, Invertes Class-room, Peer Instruction, Just-in-Time-Teaching und CO - Teil II. In F. Caluori, Linneweber-Lammerskitten, H. & Streit, C. (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2015 (S.x-y). Münster: WTM-Verlag.
  • Dunekacke, S., Jenßen, L., Eilerts, K., & Grassmann, M. (under revision). Operationalisierung des mathematik-bezogenen Wissens angehender frühpädagogischer Fachkräfte. In Streit, C.; Schuler, S. & Wittmann, G. (Hrsg.), Perspektiven mathematischer Bildung im Übergang vom Kindergarten zur Grundschule.
  • Dunekacke, S., Jenßen, L., Eilerts, K., & Blömeke, S. (2015). Epistemological beliefs of prospective pre-school teachers and their relation to knowledge, perception and planning abilities in the field of mathematics: A pro-cess-model. ZDM The International Journal on Mathematics Education. DOI 10.1007/s11858-015-0711-6.
  • Eilerts, K. & Kolter, J. [2015]: Kognitive und metakognitive Strategien bei der Bearbeitung von Modellierungsaufgaben durch Grundschulkinder. In: Kaiser, Gabriele und Henn, Wolfgang (Hrsg.), Werner Blum und seine Beiträge zum Modellieren im Mathematikunterricht. Festschrift zum 70. Geburtstag von Werner Blum. Wiesbaden: Springer, S. 119-133.
  • Eilerts, K. & Kolter, J. [2015]: Wie modellieren Grundschulkinder? In: Rink, Roland (Hrsg.), Von guten Aufgaben bis Skizzen zeichnen. Zum Sachrechnen im Mathematikunterricht der Grundschule. Schneiderverlag. Hohengehren, S. 71-84.


Projekte

  • Mitarbeiterin im BMBF-Forschungsprojekt LIMA: Lehrinnovation in der Studieneingangsphase „Mathematik im Lehramtsstudium“ - Hochschuldidaktische Grundlagen, Implementierung und Evaluation für das Lehramt Haupt- und Realschule [Sek I] (bis Juni 2010)
  • Kooperationsprojekt der Universität Paderborn und der Studienseminare Detmold und Paderborn KICK (Kompetenzorientierung – Integration – Curriculare Angebote – Kooperation); Integrative Kompetenzentwicklung in Praxisphase (Projektgruppe: Berufseignung und Beratung)
  • Mitglied der Projektgruppe KEM des Paderborner Lehrerausbildungszentrums: Kompetenzentwicklung und -messung
  • Mitglied der Projektgruppe Grundschule plus des PLAZ des Paderborner Lehrerausbildungszentrums

Mitgliedschaften